Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Arbeitsmarkt: Saisonstart lässt die Zahlen sinken
Lokales Ostholstein Arbeitsmarkt: Saisonstart lässt die Zahlen sinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 30.05.2018
Ostholstein

Im Nordbezirk (Oldenburg und Umgebung) waren 1345 Arbeitslose gemeldet. Ihre Zahl ging um 174 oder 11,5 Prozent gegenüber dem Vormonat und um 177 oder 11,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurück. Die Arbeitslosenquote betrug 4,3 Prozent (Vorjahr 5,0 Prozent). Dabei meldeten sich 329 Personen arbeitslos, während gleichzeitig 509 Personen ihre Arbeitslosigkeit beendeten. 122 Stellen wurden im Laufe des Monats neu zur Besetzung angeboten.

Im Mittelbezirk (Eutin und Umgebung) waren 2320 Arbeitslose gemeldet. Ihre Zahl ging um 192 (7,6 Prozent) gegenüber dem Vormonat und um 140 (5,7 Prozent) gegenüber dem Vorjahreswert zurück.

Die Arbeitslosenquote betrug 5,2 Prozent (Vorjahr 5,6 Prozent). Es meldeten sich 458 Personen arbeitslos, während gleichzeitig 653 Personen ihre Arbeitslosigkeit beendeten. 154 neue Stellen wurden angeboten.

Im Südbezirk (Lübeck und Umgebung) waren 9947 Arbeitslose gemeldet – ein Rückgang um 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Arbeitslosenquote betrug 6,9 Prozent (Vorjahr 7,6 Prozent).

lg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Gemeindebeirat „Schönwalde aktiv“ hat auch in diesem Jahr den „Ferienpass 2018“ für die Kinder aus den Gemeinden Schönwalde und Kasseedorf organisiert. Das Angebot richtet sich nicht nur an Kinder in den Grundschulklassen, auch die Größeren finden etwas für die Ferienzeit.

30.05.2018

Wertvolle Kontakte, viele Eindrücke: Mit Dutzenden Visitenkarten in ihren Taschen sind am Dienstagabend die Teilnehmer einer norddeutschen Delegation von den Fehmarnbelt Days in Malmö zurückgekehrt. Mit an Bord des Reisebusses waren auch Vertreter aus Ostholstein.

30.05.2018

Beeindruckendes Jubiläum auf Fehmarn: Zum 125. Mal hat Volker Delfskamp Blut fürs Rote Kreuz gespendet. Damit stellt der 59-Jährige eine tolle Leistung auf. Denn binnen 37 Jahren hat er schon 62,5 Liter gespendet. Auch Sohn Dennis ist seit Jahren regelmäßig dabei.

30.05.2018