Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Aufruf der Gemeinde: Jetzt Winterstreu auffegen
Lokales Ostholstein Aufruf der Gemeinde: Jetzt Winterstreu auffegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 21.04.2016

Die Zeit des Winterdienstes ist vorbei. War es im Winter wichtig und richtig, Fuß- und Gehwege abzustreuen, so muss jetzt das Streugut wieder aufgefegt und entsorgt werden. Darauf weist die Gemeinde Ahrensbök hin. Sand und Split stellten nicht nur eine Gefahr für Fußgänger und vor allem Radfahrer dar. Sie werden bei Regen auch in die Straßenabläufe und somit in den Regenwasserkanal gespült. Dadurch könne es leicht zu Verstopfungen und Rückstau im Kanal kommen. Die Gemeinde müsste dann mit erheblichem Aufwand eine Spülung der Kanalisation vornehmen.

Neben dem Winterdienst, so die Gemeinde, sind Eigentümer auch in den übrigen Jahreszeiten dazu verpflichtet, Straße und Wege von Unrat, Laub und anderen Verschmutzungen zu reinigen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie wird man eigentlich Politiker? Was genau macht ein Bundestagsabgeordneter? Nehmen Flüchtlinge anderen Menschen die Wohnungen weg?

21.04.2016

Am Sonntag, 24. April, werden in St. Nicolai zu Grömitz folgende Mädchen und Jungen konfirmiert: Lisa Grage, Tamina Joeleen Hendricks, Finn Michel Jessen, ...

21.04.2016

Zwischen Sielbeck und Nüchel wird die Asphaltdecke der Landesstraße 163 teilweise saniert. Dazu wird am Dienstag, 26. April, die Straße auf dem Abschnitt voll gesperrt.

21.04.2016
Anzeige