Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ausbau von Straße gestoppt
Lokales Ostholstein Ausbau von Straße gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 25.08.2017
Anzeige
Schashagen

Eigentlich sollte die Straße Stegelbusch (östlich der A 1) in der Gemeinde Schashagen ausgebaut werden. Der Hauptanlieger hätte laut Bürgermeister Rainer Holtz (CDU) aber rund 45000 Euro Ausbaubeiträge zahlen müssen. Nun wurde das Vorhaben gestoppt.

Ein Anlieger sei auf Bohrungen hinter seinem Hause aufmerksam geworden. „Auf seine Nachfrage beim Bohrtrupp wurde ihm mitgeteilt, dass die Bahn erwäge, die Straße zu verlegen“, sagte Rainer Holtz.

Ein Ausbau wäre somit völlig unnötig. Der Bürgermeister teilte den LN mit, dass die Pläne im Zuge des Baus der Hinterlandanbindung von der DB bestätigt worden seien. Deshalb habe er die Auftragsvergabe eine Stunde vor Submissionsschluss gestoppt. Überrascht zeigte sich Holtz, dass die Gemeinde von den neuen Planungen nicht in Kenntnis gesetzt worden sei. Eine öffentliche Bekanntgabe und Vorstellung der Planungen soll es im Wegeausschuss am 12. September geben.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Florian Gruber (23) umrundet die Insel Fehmarn in einer Stunde und 43 Minuten.

25.08.2017

Gerade erst hat der Kirchner-Verein Fehmarn seine Exponate, die auf der Jubiläums-Ausstellung zu sehen waren, geräumt. Schon gibt es die nächste Ausstellung im Senator-Thomsen-Haus in Burg.

25.08.2017

Benefiz-Sommerfest in Weissenhäuser Strand – Erlös für Tierheim und Krebshilfe.

25.08.2017
Anzeige