Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ausbildung: Große Messe in Eutin
Lokales Ostholstein Ausbildung: Große Messe in Eutin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 15.02.2018
Eutin

Alleine in Ostholstein und Lübeck gibt es 140 verschiedene Ausbildungsberufe, bundesweit sind es 350. Um eine gute Entscheidung zu treffen, ist es wichtig, nicht nur die eigenen Interessen und Stärken zu kennen, sondern auch fundierte Informationen über die Anforderungen zu haben.

„Deshalb bieten wir bereits zum neunten Mal eine regionale Ausbildungsmesse in Eutin an, bei der Jugendliche gleich Kontakte zu Betrieben knüpfen können“, sagte Markus Dusch, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lübeck. „Die duale Ausbildung oder das duale Studium böten viele Vorzüge des praktischen Lernens und Aufstiegsmöglichkeiten. „Diese guten Chancen und die Vielfallt in unserer Region möchten wir Schülern bei der Messe gerne aufzeigen.“

An 44 Ständen erhalten die Besucher von Auszubildenden Informationen zum Alltag in mehr als 100 Berufen. Mit Firmenvertretern können die Chancen der Bewerbung besprochen sowie Tipps und Ratschläge für die Bewerbung eingeholt werden. Die Berufsberatung beantwortet Fragen zur Wahl des richtigen Ausbildungsplatzes oder Studiums.

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr in der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein in Eutin, Wilhelmstraße 6, und geht bis 13 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bebauungsplan Nummer 100 der Gemeinde Ratekau (Feldsteinkirche bis Dorfmuseum) ist für viele Einwohner des Ortes von besonderem Interesse. Er ist Thema der nächsten Sitzung des Umwelt- und Bauausschusses am 22. Februar. Dort können Fragen dazu gestellt werden.

15.02.2018

Frauenüberschuss ließ aus einem Balthasar eine Balthasarah werden. Das Theater-Projekt der Eutiner Voß-Schule hat sich William Shakespeares „Viel Lärm um Nichts“ ein bisschen zurechtgestutzt. Die Aufführung geht am 19. und 20. Februar jeweils um 19.30 Uhr über die Bühne der Aula.

19.02.2018

Als Zwangsarbeiter wurden Menschen im Zweiten Weltkrieg ins deutsche Reichsgebiet verschleppt. „Welch eine Plackerei! Menschen – Erlebnisse – Erinnerungen“ heißt eine Veranstaltung am Sonntag, 25. Februar, um 15 Uhr in der Gedenkstätte Ahrensbök, Flachsröste 16.

15.02.2018