Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ausgezeichnet: Gütesiegel fürs Wallmuseum
Lokales Ostholstein Ausgezeichnet: Gütesiegel fürs Wallmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 16.12.2017
Flensburg/Oldenburg

In Flensburg wurden insgesamt sieben Einrichtungen aus Schleswig-Holstein mit dem Gütesiegel geehrt – neben dem Wallmuseum das Eisenkunstgussmuseum in Büdelsdorf, der Museumsberg Flensburg, das Naturwissenschaftliche Museum Flensburg, das Flensburger Schifffahrtsmuseum, das Pinneberg Museum und das Museum des Kreises Plön. Auf ihrem Weg zum Zertifikat wurden die Einrichtungen von einem Team um Projektleiterin Dagmar Rösner und mehreren Fachberatern begleitet, am Ende stand das Urteil der mit Experten aus Schleswig- Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Dänemark besetzten Fachjury.

Ziel der Museumsberatung und -zertifizierung ist es nach eigenen Angaben, Museen in ihrer Arbeit zu stärken und zukunftsfähig aufzustellen. Bisher erhielten insgesamt 25 Museen im Land das Gütesiegel.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leserinnen und Leser haben sich wieder eifrig am großen LN-Weihnachtsrätsel der Ostholstein-Nord-Ausgabe beteiligt. Per SMS, Telefon oder Postkarte gingen auch diesmal über 2100 Einsendungen ein. Die richtige Lösungszahl lautete dabei „187“.

16.12.2017

Zehn Wochen lang haben sie Unternehmenswerte analysiert, mit Wertpapieren gehandelt und versucht, ihr virtuelles Startkapital von 50000 Euro zu vermehren – nun sind ...

16.12.2017

Die Sierksdorfer Gemeindevertreter haben den Haushalt für das Jahr 2018 einstimmig beschlossen. Unter anderem soll ein Einsatzleitfahrzeug (80000 Euro) für die Feuerwehr angeschafft werden.

16.12.2017