Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Ausraster im Drogenrausch
Lokales Ostholstein Ausraster im Drogenrausch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 24.08.2016

Über zwei Promille Alkohol, dazu Cannabis, Kokain und weitere Aufputschmittel: Mit diesem Drogenmix im Körper ist ein 29-jähriger Ostholsteiner in einem Supermarkt in Eutin vollkommen aus dem Ruder gelaufen. Im Rausch versuchte er, Kleinkram zu stehlen, fuchtelte mit einem Messer herum und schlug einen Angestellten. Das brachte Dennis S. (Name geändert) eine Anklage wegen räuberischen Diebstahls ein, wobei das Gericht gestern am Ende von fehlender Steuerungsfähigkeit ausging und den geknickt und kleinlaut wirkenden Mann freisprach.

Er habe eine Grillparty in seinem Kleingarten vorbereitet, aber nicht ein einziger Gast sei erschienen, erklärte Dennis S. „Da habe ich mir aus Frust einen reingebechert“, und zwar Korn. An den Konsum der anderen Drogen, deren Rückstände bei einem Bluttest nachgewiesen wurden, könne er sich nicht erinnern. Der 29-Jährige tauchte jedenfalls am Abend in einem Supermarkt auf, legte planlos Waren aufs Band, stopfte sich Zahnbürsten und Süßigkeiten in die Jacke und trank im Markt erst Kaffeesahne und dann Kakao. Als ein Angestellter ihn ansprach, zückte Dennis K. eines der drei Messer, die er ebenso wie einen Fleischklopfer bei sich hatte, ließ es sich wieder abnehmen, schlug zu, rannte davon und konnte schließlich auf der Straße von einem zufällig vorbeikommenden Zeitsoldaten beruhigt werden.

„Er war nicht er selbst“, erklärte die Staatsanwältin. Der Freispruch sei jedoch kein Freifahrtschein, hob Richter Otto Witt hervor: „Das nächste Mal kann Folgen haben – zum Beispiel eine längere Unterbringung in der Psychiatrie.“

latz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

42-Jähriger bekommt Bewährungsstrafe – Laut Gericht war Fremdenhass kein Motiv.

24.08.2016

Die Vorbereitungen für das Ratekauer Dorffest laufen auf Hochtouren. Damit zum Wochenende alles fertig ist, sind Ratekaus Dorfvorsteherin Karin Keller-Georg und ...

24.08.2016

Einen Sommerkursus „Durchschlagen“ für Acht- bis 14-Jährige bietet der Tourismus-Service Malente für Dienstag, 30. August, von 10 bis 15 Uhr in Malente an.

24.08.2016
Anzeige