Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Auto kommt bei Neustadt von A 1 ab – Zwei Frauen und ein Kind verletzt
Lokales Ostholstein Auto kommt bei Neustadt von A 1 ab – Zwei Frauen und ein Kind verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 27.03.2019
Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 zwischen Neustadt-Mitte und Pelzerhaken kam das Fahrzeug mit drei Insassen rechts von der Fahrbahn ab. Quelle: Arne Jappe
Neustadt

Drei Insassen eines weißen VW Polo – zwei Frauen und ein Kind – sind bei einem Unfall am Dienstagabend auf der Autobahn 1 leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich um 19.40 Uhr auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Neustadt-Mitte und Pelzerhaken. Die rechte Fahrspur in Richtung Puttgarden wurde für eine gute halbe Stunde gesperrt. Die Ursache ist weiterhin unklar.

Laut Polizei kam das Fahrzeug aus ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und kam nach 70 Metern im Graben zum Stehen. Die drei Insassen, die 63-jährige Fahrerin und ein 7-jähriges Kind aus Oldenburg in Holstein sowie eine 78-jährige Mitfahrerin aus Lensahn, konnten sich nicht selber aus dem Wagen befreien, da die Türen sich nicht öffnen ließen.

Bei einem Unfall auf der A 1 bei Neustadt sind am Dienstagabend zwei Frauen und ein Kind verletzt worden. Ihr Auto kam von der Fahrbahn ab und landete in einem Graben.

Insassen wurden leicht verletzt

Die Feuerwehr Neustadt in Holstein unterstützte den Rettungsdienst bei der Rettung der drei verletzten Personen. „Wir mussten kein hydraulisches Rettungsgerät einsetzen, da keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war“, sagte Einsatzleiter Alexander Wengelewski von der Feuerwehr.

Nachdem die leicht verletzten Insassen befreit waren, brachte sie der Rettungsdienst nach Eutin ins Krankenhaus. „Zur Sicherheit klemmten wir die Batterie ab, Betriebsstoffe liefen zum Glück nicht aus“, sagte Wengelewski.

A 1 Richtung Norden gesperrt

Die Fahrbahn Richtung Norden musste zeitweise durch die Polizei komplett gesperrt werden. Nach einer halben Stunde konnte die Fahrspur wieder frei gegeben werden. Die Autofahrer bildeten trotz der zwei Fahrspuren ohne Standstreifen eine gut funktionierende Rettungsgasse.

Über die Schadenshöhe machte die Polizei keine Angaben.

Arne Jappe/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Spielzeit 2019 zeigen die Eutiner Festspiele die Oper „Ein Maskenball“ und das Musical „Kiss me, Kate“. Das Bühnenbild muss für beide Stücke tauglich und leicht wandelbar sein.

27.03.2019

4,9 Kilometer Fahrbahn werden erneuert. Die Arbeiten auf der A 1 sollen bis zum 19. Juni beendet werden. Nach den Sommerferien folgen weitere Autobahnabschnitte bei Pelzerhaken und Oldenburg.

26.03.2019

Der Stadtverkehr Lübeck hat Stockelsdorf ein Angebot vorgelegt für eine 30-Minuten-Taktung und Wochenend-Fahrten. Das würde die Gemeinde über eine halbe Million Euro kosten pro Jahr. In der Politik gibt es dazu gemischte Ansichten.

26.03.2019