Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Auto kracht in Steinmauer
Lokales Ostholstein Auto kracht in Steinmauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 15.02.2016
Quelle: Polizei
Anzeige
Wöbs

Gegen 19.45 Uhr fuhr der Ostholsteiner mit seinem schwarzen Renault aus Hutzfeld Richtung Wöbs. Beim Abbiegen nach rechts in die Straße Wöbs verlor der 24-Jährige plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Nach ersten Erkenntnissen kam er dann nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit der Fahrzeugfront in eine Feldsteinmauer. Dadurch wurden die mauer und der Unfallwagen im Frontbereich erheblich beschädigt (Gesamtsachschaden: mindestens 15.000 Euro).

Durch den Unfall wurden der Fahrer schwer und der Beifahrer leicht verletzt. Sie kamen in ein Krankenhaus, das der 23-jährige Beifahrer nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Nach ersten Ermittlungen waren beide Ostholsteiner alkoholisiert. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt, eine Anzeige entsprechend gefertigt.

Die Besitzer der Steinmauer hatten abends den Knall gehört, als der Pkw in die Mauer prallte und kamen mit dem Schrecken davon. Das Auto wurde abgeschleppt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige