Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein A 1 Richtung Norden nach Unfall gesperrt
Lokales Ostholstein A 1 Richtung Norden nach Unfall gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 12.01.2019
Der verunglückte Lkw musste mit einem Kran wieder auf die Autobahn gehoben werden. Quelle: KRAN-RAHLF
Gremersdorf

Wegen eines Unfalls wurde die Autobahn 1 bei Gremersdorf Richtung Norden am Sonnabendvormittag für etwa zwei Stunden gesperrt. Ein Lkw war aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Verletzt wurde niemand.

Laut Polizei landete das schwedische Fahrzeug bereits gegen 6.50 Uhr im Graben. Um 10.50 Uhr wurde die Autobahn zwischen Jahnshof und Gremersdorf für die Aufräumarbeiten gesperrt. Der Lkw musste mit einem Kran wieder auf die Straße gezogen werden. Gegen 12.45 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben. Der mit Lebensmitteln beladene Lastwagen konnte seine Fahrt fortsetzen.

jen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Lensahn werden 190 Menschen zu Erziehern. Geld bekommen sie nicht. Dennoch: Viele Schüler sind begeistert, verfügen über Erfahrungen in anderen Berufen. Sie in Ostholstein zu halten, wird schwer.

12.01.2019

Sechs Tage lang besucht der katholische Weihbischof Horst Eberlein die große Pfarrei St. Vicelin mit Gemeindestandorten in den Kreisen Ostholstein und Plön, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen.

11.01.2019

LN-Leserin entdeckt Tier am Strand vor Haffkrug. Experte sagt, dass derzeit drei Exemplare vor Ostholsteins Küste unterwegs sind. Beobachter sollen unbedingt auf Distanz bleiben.

11.01.2019