Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Autorin liest aus ihrem neuen Krimi
Lokales Ostholstein Autorin liest aus ihrem neuen Krimi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 13.11.2017
Anzeige
Eutin

In dem neuen Werk von Svensson wird an einem klirrend kalten Februartag am Nord-Ostsee-Kanal die Leiche eines Mannes aufgefunden. Bei ihren Ermittlungen finden Kommissarin Lisa Sanders von der Mordkommission Kiel und Oberstaatsanwalt Thomas von Fehrbach heraus, dass es sich bei dem Toten um Carsten Hunold handelt, der vor 17 Jahren zwei kleine Jungen sexuell missbraucht und ermordet hatte.

Ein Fall von Selbstjustiz? Als ein weiterer Mord geschieht, steht die Polizei vor neuen Rätseln.

Angelika Svensson ist das Pseudonym der Krimiautorin Angelika Waitschies. Die Autorin wurde 1954 in Hamburg geboren und lebt heute in Schleswig-Holstein. „Wassersarg“ ist der dritte Fall des Ermittlerduos Sanders/Fehrbach. Der Eintritt zu der Lesung kostet fünf Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Anregung vieler Spender werden die „Wunschbäume“ des Kinderschutzbundes in Neustadt bereits am 16. November, aufgestellt.

13.11.2017

In der Eutiner Sana-Klinik hat in der Nacht zum Sonntag offenbar eine Jugendgruppe randaliert. Die Details sind jedoch noch sehr lückenhaft. Klar ist aber der angerichtete Schaden. Zwei große Automaten wurden aus der Wand gerissen, außerdem ein Rollstuhl für ein Rennen zweckentfremdet.

13.11.2017

Dass ihre „Herzkissen“ auch zu Herzen gehen, war den Landfrauen nicht bewusst. Bei der Übergabe von 100 selbstgenähten Exemplaren an die Onkologische Tagesklinik berichtete ihnen Fachschwester Stephanie Koch, wie sehr sich die Empfängerinnen darüber freuen.

13.11.2017
Anzeige