Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Axel Milberg dreht in Dahme
Lokales Ostholstein Axel Milberg dreht in Dahme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 29.10.2016
Die Schauspieler Axel Milberg (v. l.), Juri Winkler, Mina Tander und Petra Schmidt-Schaller am Strand in Dahme. Quelle: Fotos: Bockwoldt/dpa, E. Meier
Anzeige
Dahme

In dem Film geht es um die alleinerziehende Mutter Mona (Schmidt-Schaller), die mit ihren beiden Kindern in ihre Heimat an die Ostsee reist. Als eines der Kinder verschwindet, nimmt die ansässige Kommissarin Greta (Tander) die Ermittlungen auf. Dabei gerät auch Hotelbesitzer Benno Haferkamp (Milberg) in Verdacht. Parallel zu ihren Ermittlungen deckt Mona Spuren von Monas Vergangenheit auf...

Die Dreharbeiten für den Film mit dem Arbeitstitel „Eine gute Mutter?“ haben Mitte Oktober begonnen und sollen nach Angaben des Norddeutschen Rundfunks (NDR) noch bis zum 10. November dauern. Die Koproduktion von NDR und ARD Degeto wird voraussichtlich 2017 im Ersten zu sehen sein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Eutiner Wirtschaftsvereinigung hat dazu konkrete Vorschläge. Sie fordert, den Schlossparkplatz sofort freizugeben. In einer Blitz-Online-Umfrage können sich LN-Leser beteiligen.

28.10.2016

Satzungszwecke berücksichtigen viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens in beiden Kommunen – Einmal jährlich ein Vortrag zur Wirtschafts- und Finanzpolitik.

28.10.2016

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat Tourismusdirektor Oliver Behncke kürzlich Fehmarns „Ostseebotschaftern“ Rolf Kollenberg, Rolf Reijnders und Evi Kollenberg ...

28.10.2016
Anzeige