Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein B 76: 31-Jähriger fährt mit Maishäcksler gegen Baum
Lokales Ostholstein B 76: 31-Jähriger fährt mit Maishäcksler gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 17.10.2017
Der 31-Jährige kam mit dem Rettungswagen in eine nahegelegene Klinik. Quelle: Symbolbild LN-Archiv
Anzeige
Eutin

Der 31-Jährige befuhr laut Polizei die B 76 aus Richtung Eutin kommend in Richtung Plön. Zwischen der Abfahrt Neudorf und dem Obsthof sei die Arbeitsmaschine von der Fahrbahn auf die Bankette geraten, in den Graben gerutscht und gegen einen Baum geprallt, sagte ein Polizeisprecher.

"Den Ermittlungen der Polizei zufolge war der Fahrzeugführer aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde um 22.59 Uhr mit den rechten Reifen auf die Bankette geraten und hatte dann die Kontrolle über das 19 Tonnen schwere Fahrzeug verloren", sagte der Sprecher. Der 31-Jährige sei bei dem Unfall leicht am Arm verletzt, von Passanten erstversorgt und später mit einem RTW in eine nahegelegene Klinik gebracht worden.

Der Maishäcksler habe nach dem Unfall so weit im Graben gestanden, dass kein Fahrzeugteil mehr auf die Fahrbahn ragte. Die Schneidewerkzeuge waren gegen den Baum geprallt und die Scheibe der Fahrerkabine war gesplittert. Betriebsstoffe seien nicht ausgetreten.

"Bis zum Beginn der Bergung der Maschine wurde die Unfallstelle zusätzlich mit Verkehrsleitkegeln kenntlich gemacht", so der Sprecher weiter. "Gegen 04.05 Uhr wurde mit der Bergung des Maishäckslers begonnen, die B 76 wurde für diesen Vorgang circa 30 Minuten gesperrt."

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige