Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein BMW von Schülern beschädigt?
Lokales Ostholstein BMW von Schülern beschädigt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 27.06.2017

Gegen 7.30 Uhr wurde der BMW 520 mit Hamburger Kennzeichen am Montag am rechten Straßenrand in Höhe Danziger Straße 16 abgestellt. Das Auto ist ein Firmenwagen. Gegen 10.30 Uhr kam der Fahrer zurück stellte fest, dass der linke Außenspiegel abgebrochen war und dass zwei lange Kratzer auf dem linken Kotflügel parallel von oben nach unten verliefen. Zudem befanden sich noch weitere Kratzer in Höhe des abgebrochenen Spiegels und eine kleine Delle in der Fahrertür.

Hinter dem Scheibenwischer fand der Fahrer des BMW einen Zettel, auf dem die Worte „Bin auf dem Schulweg gegen gedrängt worden“ zu lesen waren. Allerdings ohne Namen oder Telefonnummer.

Die Ermittler der Polizei in Oldenburg möchten den Verursacher der Beschädigung bitten, sich zur Regulierung des Schadens mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Weiterhin halten die Beamten es für nicht ausgeschlossen, dass der Vorfall von Zeugen oder Unbeteiligten beobachtet worden ist.

Hinweise, die zur Aufklärung dieses Falls beitragen können, werden an die Polizeistation Oldenburg (04361 – 10550) erbeten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!