Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein BSG Eutin weiht neues Vereinsheim ein
Lokales Ostholstein BSG Eutin weiht neues Vereinsheim ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 26.10.2013
Vor dem BSG-Vereinsheim: Christian Heinrichs (Hausmeister), Birgit Schwarzkopf (Geschäftsstelle), Helmut Groskreutz (Vorsitzender, v.l.).
Eutin

Sanieren, umbauen, modernisieren: Dafür braucht es Fachleute, und das war beim neuen Vereinsheim der Ballspielgemeinschaft von 1971 Eutin e.V. (BSG) natürlich auch so. Gestern wurde das Haus in der Weidestraße eingeweiht. 1992 hatte die BSG ihr damaliges Vereinsheim in der Freischützstraße aufgegeben und war seither „heimatlos“ gewesen.

Im Februar dieses Jahres hatte der BSG-Vorstand für den Kauf des Hauses gestimmt. Knapp 80 000 Euro hat der mit 850 Mitgliedern zweitgrößte Verein Eutins dafür gezahlt, hinzu kamen nach Vereinsangaben 10 000 Euro für die Sanierung. Das Geld stamme aus Rücklagen, außerdem sei ein Kredit aufgenommen worden, wobei die BSG-Aktiven auf Unterstützung seitens der Stadt Eutin hoffen.

„Es ist immer wieder erstaunlich, was mit entsprechendem Einsatz geleistet werden kann“, lobte der BSG-Vorsitzende Helmut Groskreuz das Engagement zahlreicher Vereinsmitglieder, die sich als oben genannte Fachleute entpuppt hatten: „Tapezierfamilien, Jägerzaunabbauer, Grünabfall- und Küchenmöbeltransporteure, Buchsbaumkönige und der Standby-Hausmeister.“ Groskreutz bedankte sich bei vielen Unterstützern, unter anderem bei Michael Glomb, Chef des gleichnamigen Heizungs- und Sanitärfachhandels in Eutin und Vereinsmitglied, der laut Groskreutz „Baumaterial und Manpower in immenser Höhe zur Verfügung gestellt hat“. Eine Spende gab‘s gestern auch: Der Präsident des Eutiner Rotary-Clubs, Matthias Schiffer, überreichte an die BSG 1000 Euro für deren Box-Integrationskonzept.

Im neuen Vereinsheim ist die Geschäftsstelle untergebracht, zudem soll es Platz für Aus- und Fortbildung von Übungsleitern und Trainern bieten. Wichtig für die BSG ist die Inklusion von Menschen mit Behinderungen. In der Weidestraße 65 soll sich der frisch gegründete Jugendvorstand treffen, Mannschaften können dort ihre Besprechungen abhalten und Fußballfans gemeinsam TV gucken. latz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

AHRENSBÖK

FREIZEIT» Gaststätte „Buchenhof“, Lübecker Straße 7: 19.30 Übungsabend des Shantychores „Blau-Weiße-Jungs“

KIRCHE» Plöner Straße 1: 15.00-18.00 ...

26.10.2013

Kurse der Musikschule für Kleinkinder sind beliebt. Aber nur wenige Jugendliche lernen ein eigenes Instrument.

26.10.2013

Der Kartenvorverkauf für die Aufführung von Joseph Haydns Oratorium „Die Jahreszeiten“ beginnt am morgigen Montag im Kirchenbüro der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Eutin, ...

26.10.2013