Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein BUND will 20 Straßenbau-Vorhaben kippen
Lokales Ostholstein BUND will 20 Straßenbau-Vorhaben kippen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 07.01.2013

Die Projekte in Höhe von insgesamt 1,64

Milliarden Euro seien besonders umweltkritisch, erklärte der BUND am

Dienstag in Kiel. Leere Haushaltskassen, ungebremster Flächenfraß und

die Folgen des Klimawandels erforderten einen Kurswechsel,

argumentierte die Landesvorsitzende Sybille Macht-Baumgarten. Das

Land müsse umsteuern weg vom teuren Straßenneubau hin zur Erhaltung

des Straßennetzes und zu kostengünstigen, umweltverträglichen

Lösungen.

Auf Projekte wie den Weiterbau der Autobahn A20 müsse

verzichtet werden. Auf der Streichliste des BUND stehen zudem die

Ostumfahrung Hamburgs im Zuge der A21, die Eckverbindung zwischen A21

und B76 in Kiel, die B206 zwischen Itzehoe und Bad Bramstedt sowie

die B207 zwischen Puttgarden und Heiligenhafen. Hinzu kommen

zahlreiche Ortsumgehungen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neustadt/Timmendorfer Strand – Ein von einem Freigang nicht wieder in das Ameos-Klinikum Neustadt zurückgekehrter Vergewaltiger ist am Montagnachmittag in Timmendorfer Strand festgenommen worden.

07.01.2013

Unbekannte Täter haben am Montag kurz nach

Mitternacht einen Geldautomaten in einem Einkaufscenter in Grube im

Kreis Ostholstein gesprengt.

07.01.2013

Am Samstag kam es in Oldenburg zu einem betrügerischen Einsammeln von Spenden durch drei Schüler.

07.01.2013
Anzeige