Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Band kritisiert Stadtfest-Veranstalter
Lokales Ostholstein Band kritisiert Stadtfest-Veranstalter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 30.07.2015

Nachdem der Veranstalter des Oldenburger Stadtfestes den ursprünglich für morgen angekündigten Auftritt der „Drunken Swallows“ abgesagt hat, meldet sich nun die Band zu Wort. Auf ihrer Facebook-Seite widersprechen die Musiker der Darstellung, sie hätten einen Rückzieher gemacht: „Wir verstehen nicht, warum unser Bandname auf diversen Flyern auftaucht, obwohl es nie zu einer Zusage von uns kam“, heißt es dort.

Der Veranstalter hatte mitgeteilt, die Band habe „aus Krankheitsgründen“ absagen müssen. Nach Angaben der Band seien die Verhandlungen jedoch schon im Vorfeld an der Terminplanung gescheitert. Sie hätten bereits vor längerer Zeit Kontakt mit dem Veranstalter aufgenommen und den möglichen Zeitpunkt für einen Auftritt genannt, dieser habe jedoch nicht gewährt werden können. Vor kurzem sei ihnen dann doch noch ein Termin angeboten worden, den sie nun allerdings nicht mehr wahrnehmen könnten.

Sie hätten gern vor heimischer Kulisse gespielt, betonen die Musiker: „Wir sind eine Oldenburger Band und werden dieser Stadt nie den Rücken kehren, solange man uns auch fair behandelt“.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

50 Personen sind in Fehmarns Partnerstadt Neringa gereist.

30.07.2015

Als der Sturm einen Ast abbrach, ging eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft von Fledermäusen und Bienen kaputt.

31.07.2015

Der „Neustädter Musiksommer“ setzt auf ungewöhnliche Orte.

30.07.2015
Anzeige