Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Benachrichtigung der Denkmaleigentümer abgeschlossen
Lokales Ostholstein Benachrichtigung der Denkmaleigentümer abgeschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 13.01.2016
Anzeige
Eutin

Das Landesamt für Denkmalpflege hat die Denkmaleigentümer in der Stadt Eutin über die Aufnahme ihrer Kulturdenkmale in die Denkmalliste des Landes Schleswig-Holstein unterrichtet. „Mit der neuen Denkmaldefinition entfällt die Unterscheidung zwischen einfachen und besonderen Kulturdenkmalen“, heißt es in einer Mitteilung des Landes. Die bisher in das Denkmalbuch eingetragenen Kulturdenkmale werden automatisch in die neue Denkmalliste eingetragen. Ein Teil der bislang einfachen Denkmale sind nach der Neubewertung ebenfalls in die Denkmalliste aufgenommen worden.

Mit der Benachrichtigung ist den Denkmaleigentümern ein Datenblatt des Landesamtes für Denkmalpflege mit detaillierten Informationen über das Denkmal und dessen Schutzumfang übermittelt worden. Eine beigefügte Broschüre erläutert die gesetzlichen Grundlagen sowie die Rechte und Pflichten der Betroffenen.

Die Bürgersprechstunde zum Denkmalschutz, die die Stadt Eutin und das Landesamt für Denkmalpflege veranstalten, findet statt am Donnerstag, 21. Januar, von 17 bis 19 Uhr im Saal des Bauamtes Eutin, Lübecker Straße 17.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gustav-Heinemann-Bildungsstätte in Malente startet Winterakademie.

13.01.2016

Die Niederdeutsche Bühne Süsel spielt wieder „Lust un Leev in't Kloster“ in der Kulturscheune.

13.01.2016

Das Jahr lässt sich gut an in der frisch renovierten Kfz-Lehrwerkstatt der Kreisberufsschule (KBS) in Eutin: Zwei neue Hyundai „i10“ stehen dort ab sofort für den ...

13.01.2016
Anzeige