Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Benefizkonzert in der Stadtkirche
Lokales Ostholstein Benefizkonzert in der Stadtkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 26.09.2017

Es wird Musik für Trompete und Orgel erklingen. Vorgetragen wird sie von zwei hochkarätigen Solisten, dem Trompeter Constantin Ribbentrop und dem Organisten Johannes Unger. Auf dem Programm stehen Werke von Tommaso Albinoni, Johann Sebastian Bach, Denis Bèdard und Petr Eben. Das Benefiz des Konzertes geht an das onkologische Rehaprojekt „Gemeinsam gesund werden“ der Rexrodt von Fircks Stiftung für krebskranke Mütter und ihre Kinder.

An dem Grömitzer Projekt nehmen jährlich 600 an Brustkrebs erkrankte Mütter und ihre Kinder teil. Der Eintritt kostet auf allen Plätzen 20 Euro, für Kinder und Studenten zehn Euro.

Karten gibt es in der Buchhandlung Buchstabe, Neustadt, und an der Abendkasse.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

War es nur die Ruhe vor dem Sturm, oder befindet sich Heiligenhafen tatsächlich in einem sachlich geprägten Sitzungsturnus? Während der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses blieben verbale Scharmützel zwischen Parteien und Verwaltung jedenfalls aus.

26.09.2017

Über 100 Akteure machen mit. Morgen, 28. September, führen die Kirchengemeinde und die Grundschule in Landkirchen ein Luther-Singspiel auf. In zwei Aufführungen um 10 und um 16 Uhr gibt es in der St.-Petri-Kirche ein Spektakel um die Reformation.

26.09.2017

18 Wohnungen für mehr als zwei Millionen Euro möchte die Gemeinde Grömitz in der Mühlenstraße errichten. Die Hälfte soll Sozialer Wohnungsbau sein. Der Plan ist seit 2016 bekannt. Nach der Ausschreibung ist das Vorhaben gefährdet. Baufirmen haben kaum Interesse.

26.09.2017
Anzeige