Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Beratungs-Quartett ist wieder komplett
Lokales Ostholstein Beratungs-Quartett ist wieder komplett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:05 21.04.2016
Anzeige
Scharbeutz

Eva-Maria Geiger freut sich riesig auf ihre neue Arbeit. Sie ist gespannt auf die Mischung aus praktischer Arbeit und dem Umsetzen von Ideen.

 

Eva-Maria Geiger arbeitet seit Anfang April in Scharbeutz. Quelle: cd

Seit Anfang des Monats ist die Pädagogin bei der Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz beschäftigt. Die 30-Jährige komplettiert damit das Quartett, zu dem schon seit langem Siguna Morich, Benjamin Schmidt und Amrei Becker gehören.

Eva-Maria Geiger wurde in Hamburg geboren, studierte Psychologie und Philosophie in Passau, kam dann aber wieder in den Norden zurück. In Bargteheide war sie beim Deutschen Kinderschutzbund beschäftigt, zuletzt arbeitete sie beim Verein „Sprungtuch“ in Lübeck. Eine ihrer erster Aufgaben in Scharbeutz wird die Belebung des Skater-Parks sein. Zudem will sie sich intensiv um die Ausbildung von Jugendgruppenleitern kümmern. Am Herzen liegt ihr außerdem die Zusammenarbeit mit den Vereinen in der Gemeinde Scharbeutz. „Wir müssen uns alle noch besser vernetzen“, sagt sie.

In ihrer Freizeit ist die neue Kinder- und Jugendberaterin am allerliebsten in der freien Natur. Sie spielt sehr gerne Hockey und wird demnächst sicherlich eine begeisterte Wassersportlerin. „Ich habe zum Geburtstag ein Kajak bekommen, und das werde ich ausprobieren“, verrät sie.

Von cd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bis Ende des Jahres 2016 wird es den Heimatverband Eutin, der vor genau 50 Jahren gegründet wurde, noch geben. Danach ist sein Schicksal vollkommen ungewiss. Während der Jahresversammlung des 387 Mitglieder zählenden Vereins konnte nicht über die vom Vorstand gewünschte Auflösung abgestimmt werden, da nicht die — satzungsgemäß erforderlichen — zwei Drittel der Mitglieder erschienen waren.

21.04.2016

Tausalze haben der Gehwegbrücke über die Bundesstraße 76 in Scharbeutz arg zugesetzt. Das Bauwerk muss grundhaft instandgesetzt werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, 25. April, und sollen rechtzeitig zum Saisonbeginn Ende Juni 2016 beendet sein.

21.04.2016

Notunterkunft auf dem Truppenübungsplatz könnte zum 30. Juni dicht machen — Land verhandelt mit Bundeswehr — Entlassungen beim Roten Kreuz — Betroffene klagen.

20.04.2016
Anzeige