Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bergstraße: Jetzt geht‘s los
Lokales Ostholstein Bergstraße: Jetzt geht‘s los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:05 05.01.2013
Ganz schön viele Rohre werden dort gelagert, wo bis vor Kurzem eine Hecke Bergstraße und Kurpark trennte. Quelle: latz
Timmendorfer Strand

Das nennt man wohl: Tatsachen schaffen. Die Bauarbeiten in der Timmendorfer Bergstraße haben begonnen, somit dürfte der umstrittene Geh- und Radweg am Alten Kurpark entlang in absehbarer Zeit befahrbar sein. Bereits verschwunden ist die dichte Hecke, die bis vor Kurzem Straße und Park voneinander abgrenzte, jetzt lagern dort mächtige Rohre — denn erst einmal stehen die Arbeiten unter der Erde an.

Damit dürfte die Debatte über den auch als „Promenade“ bezeichneten Weg endgültig beendet sein. SPD und Grüne im Ort hatten monatelang gegen das Vorhaben gekämpft, das ihrer Ansicht nach überflüssig und mit 200 000 Euro zu teuer ist. Mit der Verabschiedung des Haushaltes im Dezember fiel aber dennoch der Startschuss für die Maßnahme. latz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Michael und Susanne Strohm aus Hamburg werden die Silvesternacht in keiner guten Erinnerung behalten. Sie hatten sich so sehr auf die angekündigte Party im Freien in Haffkrug gefreut, stellten abends dann aber fest, dass sie nicht stattfinden wird.

05.01.2013

Weil Bürgermeister Jürgen Lübbe (einst FBN, jetzt CDU) nur sein Amt, aber nicht sein Mandat aufgibt, können die Freien Bürger kein Mitglied nachrücken lassen.

05.01.2013

Vier Jungen haben heute Nachmittag mit Schwarzpulver gezündelt. Dabei wurde ein Kind an der Hand schwer verletzt.

04.01.2013
Anzeige