Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Berufsschüler starten große DKMS-Aktion
Lokales Ostholstein Berufsschüler starten große DKMS-Aktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 01.06.2017
Anzeige
Oldenburg

Die Schülervertretung der Beruflichen Schule in Oldenburg nimmt den Kampf gegen Blutkrebs auf. Am 13. und 14. Juni sollen die rund 800 Schüler Vorträge über die Thematik besuchen. Jeweils im Anschluss können sie sich bei Helfern der DKMS registrieren lassen. Dabei müssen sie lediglich mit einem kleinen Wattestäbchen einen Wangenabstrich machen. Anschließend wird in einem Labor bestimmt, ob es einen geeigneten Empfänger gibt.

Dominik Loudwin (r.) ist einer der Initiatoren des Projekts. Er erzählt, dass die DKMS angefragt habe, ob sich die Schule an dem bundesweiten Projekt „Schüler helfen Leben retten“ beteiligen möchte.

„Wir haben sofort gesagt, dass wir das machen“, sagt Dominik Loudwin. Ein Faktor für sein Engagement sei auch eine persönliche Erfahrung. „In meiner Familie gab es jemanden, der Blutkrebs hatte. Da habe ich mich registrieren lassen und mich mit der Thematik näher beschäftigt“, schildert Dominik Loudwin. Seine Mitschülerin Sarah Menzel (3. v. l.) gehört ebenfalls zu den vielen Menschen, die jemanden kennen, der erkrankt ist. „Mein Halbbruder hatte Blutkrebs. Er ist wieder gesund. Es ist wichtig, sich zu registrieren. Im besten Fall kann man ein Leben retten.“ Und Saskia Peterschinigg (2. v. r.) betont, dass man versuchen sollte, zu helfen, wo man könne. Neben der DKMS-Aktion gibt es an der Beruflichen Schule regelmäßig die Möglichkeit, Blut zu spenden. Der nächste Termin ist am kommenden Dienstagvormittag. FOTO/TEXT: ROSENKÖTTER

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spielwiese am Burger Südstrand droht 2018 wegzufallen – Tourismusdirektor Oliver Behncke favorisiert Fläche bei Gold.

01.06.2017

Das Oldenburger Seniorenkino zeigt am Montag, 12. Juni, „Die Zürcher Verlobung“ (1957, Regie: Helmut Käutner) mit Liselotte Pulver. Die Vorführung beginnt um 15 Uhr im Lichtblick Filmtheater.

01.06.2017

Die Bürgermeister-Wahl in Timmendorfer Strand soll gemeinsam mit der Kommunalwahl am 6. Mai 2018 stattfinden. Das wurde jetzt im Hauptausschuss bekanntgegeben.

01.06.2017
Anzeige