Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bestanden: Berufsschüler haben den Abschluss in der Tasche
Lokales Ostholstein Bestanden: Berufsschüler haben den Abschluss in der Tasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 02.05.2016
Für die erfolgreichen Absolventen der Oldenburger Berufsschule gab es eine kleine Feierstunde. Quelle: hfr

Zeugnisübergabe an der Beruflichen Schule in Oldenburg: Die Schüler eines berufsbegleitenden Bildungsgangs haben die Prüfungen für die Fachhochschulreife erfolgreich absolviert. Die Absolventen sind: Laura Bauer, Katja Busse, Dan Dröse, Katrin Dübe, Meike Höppner, Johannes Kohlscheen, Johanna Lampe, Jan Patrick Rhinow, Stephan Sarbok und Marcel Seefeldt. Für sie gab es zum Abschluss eine Feierstunde.

Voraussetzung für die Aufnahme in den Bildungsgang ist der Mittlere Bildungsabschluss (früher Realschulabschluss) und ein bestehendes Ausbildungsverhältnis. Die Schulform setzt sich zusammen aus zwei Unterrichtsjahren mit Besuch des Unterrichts an zwei Abenden in der Woche und den entsprechenden Abschlussklausuren. Mit dem Abschluss besteht die Möglichkeit, an einer Fachhochschule zu studieren.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Abschnitt zwischen Pelzerhaken und Rettin kostete 2,6 Millionen Euro — Jetzt geht es barrierefrei zur Seebrücke.

02.05.2016

Die Gemeinschaftsschule Grömitz und das Ameos Institut Nord wollen in Zukunft in der Berufsorientierung von Schülern zusammenarbeiten.

02.05.2016

Nebenkläger kritisiert Sachverständigen-Gutachten massiv.

02.05.2016
Anzeige