Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Betrunken mit Auto überschlagen
Lokales Ostholstein Betrunken mit Auto überschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 01.11.2013
Anzeige
Lensahn

Der Fahrer kam mit Verletzungen in die Sana-Klinik nach Oldenburg.

Gegen 22.30 Uhr fuhr der Oldenburger mit seinem Opel Agila auf der K 59 von Lensahn in Richtung Oldenburg, als er in Höhe der Ortslage „Grüner Hirsch“ im Verlauf einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Zunächst prallte er gegen einen Leitpfosten, ehe er sich auf einem zwei Meter tiefer liegenden angrenzenden Acker mit dem Opel überschlug. Der Unfallfahrer kam mit unbekannten Verletzungen in ein Krankenhaus, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde.

Denn am Unfallort stellten die eingesetzten Polizeibeamten Atemalkohol bei dem 65-Jährigen fest. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, Anzeige erstattet. Der Unfallwagen erlitt wirtschaftlichen Totalschaden (etwa 7000,- Euro Sachschaden).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kreis lässt Konzept für ein Netz barrierefreier Haltestellen erstellen. Bezahlen müssen den Umbau später allerdings die Kommunen.

31.10.2013

„Es war wie ein Film. Wir haben ihn sofort erkannt“, äußerte sich ein Polizeisprecher.

31.10.2013

In der Gemeinde gibt es bislang keine Satzung über Musik im öffentlichen Raum.

01.11.2013
Anzeige