Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Betrunkener Autofahrer will einen trinken gehen
Lokales Ostholstein Betrunkener Autofahrer will einen trinken gehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 08.08.2016
Als die Polizei den Mann ausfindig machen konnte, hatte er laut Atemalkoholtest immer noch einen Promillewert von 2,63. Quelle: dpa
Anzeige
Eutin

Statt der Einladung zu folgen, verständigte der Zeuge vorsichtshalber die Polizei. Eine daraufhin in das Wohngebiet entsandte Funkstreife konnte den Fahrer des beschriebenen Ostholsteiner Audi kurze Zeit später vor seiner Wohnanschrift antreffen. Er stieg gerade aus seinem Fahrzeug aus, in der Hand hielt er eine noch zu einem Viertel gefüllte Limo-Flasche.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab um 18.16 Uhr einen vorläufigen Wert von 2,63 Promille. Der 30-Jährige musste die Polizisten daher auf die Wache in Eutin begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt, die Fahrzeugschlüssel wurden zur Gefahrenabwehr sichergestellt. Vonseiten des Polizeireviers Eutin wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige