Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bettina Axt stellte sich vor
Lokales Ostholstein Bettina Axt stellte sich vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:20 05.03.2018
Burg a. F

In einem gut besuchten Gottesdienst im Beisein von Propst Dr. Dirk Süssenbach stellte sie sich am Sonntag vor. Gemeinsam mit ihrem Ehemann, der ebenfalls Pastor ist, wolle sie ihren Lebensmittelpunkt nach Burg verlegen, kündigte sie an.

 

Erstes Kennenlernen: Pastorin Bettina Axt. Quelle: Foto: Kirchner

Fehmarn sei ihr nicht unbekannt. Weil ihre Eltern in Meeschendorf ein Ferienhaus besäßen, habe sie des öfteren ihre Ferien hier verbracht und als Studentin unter anderem auf einem Bauernhof als „Mädchen für alles“ gearbeitet.

Geboren im mittelfränkischen Erlangen, verbrachte Bettina Axt ihre Kindheit und Schulzeit in Hamburg. Sie studierte Theologie in Erlangen und Göttingen. 2005 übernahm sie ihre erste Pfarrstelle in Wesseln in der Gemeinde Weddingstedt.

Laut Propst kann jeder aus der Gemeinde nun innerhalb einer siebentägigen Frist bis zum 11. März Einwendungen gegen die Besetzung vorzubringen. Die Wahl erfolgt dann durch den Kirchengemeinderat in Burg.

 mk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!