Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bibliothek von 1660 wird geöffnet
Lokales Ostholstein Bibliothek von 1660 wird geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 30.08.2017
Landkirchen a. F

Wer kennt die „Stresow’sche Bibliothek“ in der St.-Petri-Kirche zu Landkirchen? Feierlich soll es zugehen, wenn am Freitag, 1. September, um 18 Uhr die alte Bibliothek geöffnet und der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Pastor Bertolt Kark-Carlson beginnt mit einer kleinen Andacht diese Veranstaltung. Sie wird musikalisch umrahmt von Katja Vonhausen (Gitarre) und Kathrin Kark (Flöte). Pastor Dr. Martin Grahl, der sich monatelang mit der Bibliothek befasst hat, gibt Erläuterungen zu den Schriften, die zu einem guten Teil aus der reformatorischen Zeit stammen. Die Bibliothek aus dem Jahre 1660, die sich in der Südost-Ecke der Kirche befindet, ist eine Schenkung des Propsten Conrad Friedrich Stresow (1705-1788) an die Landkirchener Kirchengemeinde.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Nähtreffen in Damlos wird zum Handmade-Treffen: Am Sonnabend, 9. September, kommen die Teilnehmer erstmals unter dem neuen Namen zusammen.

30.08.2017

Protest von Robin Wood – Polizei leitet Bußgeldverfahren ein.

30.08.2017

Mirko Stemmler (Cautus Vermögensverwaltungsgesellschaft) steigt aus – Falk Herzog (Gut Stendorf) ist neuer Gesellschafter.

30.08.2017