Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Binchen“ zeigt drei deutsche Filme
Lokales Ostholstein „Binchen“ zeigt drei deutsche Filme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 12.09.2013

Mit einem Dokumentarfilm beginnt diesmal das Wochenende im Kommunalen Kino „Binchen“ in Eutin. Gezeigt wird heute Abend ab 20 Uhr „Süßes Gift — Hilfe als Geschäft“ von Peter Heller.

In seinem Film, der gerade auf dem Internationalen Filmfestival in Innsbruck den Preis für den besten Dokumentarfilm bekommen hat, geht Heller der Frage nach, warum nach 50 Jahren Entwicklungshilfe und über 1000 Milliarden Dollar Hilfsgeldern viele afrikanische Staaten schlechter dastehen als am Ende der Kolonialzeit.

Am morgigen Sonnabend läuft im „Binchen“ ab 17 Uhr „Hunger auf Leben“ von Markus Imboden. Der Spielfilm mit Martina Gedeck, Ulrich Mühe und Kai Wiesinger erzählt die Geschichte der ebenso lebenshungrigen wie unbequemen Schriftstellerin Brigitte Reimann, die in den 50er Jahren ihre Liebe zum Schreiben entdeckte.

Um 20 Uhr steht dann noch die deutsche Komödie „Sushi in Suhl“ von Carsten Fiebeler auf dem Programm.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leuchtend orange, einheitlich und auch noch kuschelig warm — mit neuen Fleecejacken ausgestattet, präsentierten sich die Jungen und Mädchen der Neustädter Jugendwehr jetzt ...

12.09.2013

Knapp 1000 Viertklässler machten gestern beim neunten Walderlebnistag mit.

12.09.2013

Nach Ende der Sommerpause nimmt der Seniorenbeirat Fehmarn seine Arbeit wieder auf. Das nächste Senioren-Frühstück beginnt am Dienstag, 17.

September, um 10 Uhr im Burger „Haus im Stadtpark“.

12.09.2013
Anzeige