Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Biogas-Tour macht Halt in Malente
Lokales Ostholstein Biogas-Tour macht Halt in Malente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 05.09.2013
Vor der Biogasanlage: Burkhard Kerchhoff, Fachverband Biogas (v. l.), Jörg Graage, Betreiber der Anlage, die Pressesprecherin des Fachverbandes, Andrea Horbelt, und der Teilhaber der Anlage Jürgen Schlüter. Quelle: Foto: lin

„Energiewende — Biogas kann‘s“ lautet das Motto der Biogas-Tour 2013 des Fachverbandes Biogas. Seit Anfang Juni fahren Vertreter des Fachverbandes mit einem Tourbus durch die Bundesrepublik und machen Halt auf Marktplätzen, Festivals, bei Biogasanlagen und Energiemessen, um über die Nutzung und Produktion von Biogas zu informieren. In dieser Woche besuchte der Tourbus die Biogasanlage der Bagus GmbH in Malente, wo seit 2011 mit Mais, Ganzpflanzensilage, Rinder- und Schweinegülle Strom und Wärme produziert werden. Betreiber Jörg Graage und Jürgen Schlüter zeigten den interessierten Gästen aus Politik und Landwirtschaft bei einem Rundgang ihre Anlage.

„Wir produzieren hier am Tag etwa 14 000 Kilowattstunden Strom, was ungefähr dem Jahresverbrauch von drei bis vier Einfamilienhaushalten entspricht“, berichtet Schlüter stolz. Die Abwärme, die jährlich 170 Haushalte versorgen könnte, wird über eine zwei Kilometer lange Leitung direkt in die Mühlenbergklinik nach Malente geleitet. Die 620 Biogasanlagen in Schleswig-Holstein haben 2012 rund 340 000 Megawattstunden Biogaswärme produziert, was nach Berechnungen des Fachverbandes einem Erdöläquivalent von rund 34 Millionen Litern Heizöl entspricht.

„Die Biogasanlage Bagus verfolgt ein vorbildliches Wärmekonzept. Wir haben diese Station auf unserer Tour ausgewählt, um die Anlageneffizienz beispielhaft vorzustellen“, sagt Dr. Burkhard Kerchhoff, Regionalreferent Nord des Fachverbandes Biogas.

Die Energiegewinnung durch Biogas wird unter anderem durch den verstärkten Maisanbau häufig kritisiert. „Wir sind eigentlich die Guten, werden aber anders wahrgenommen“, sagt dazu Andrea Horbelt, Pressesprecherin des Fachverbandes. Die bundesweite Kampagne soll das Image von Biogas verbessern.

lin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bereits seit über 40 Jahren richtet die Seglervereinigung Malente-Gremsmühlen (SVMG) auf dem Dieksee ihre „Wurstregatta“ aus.

05.09.2013

Das Bürgervogelschießen in Grömitz steht an: Am Sonnabend, 7. September, heißt es frühmorgens um 7.30 Uhr: „Angetreten zum Sammeln“, ...

05.09.2013

Minuten können beim Herzinfarkt über Leben und Tod entscheiden. Mit einer groß angelegten Aufklärungskampagne hat es sich das Aktionsbündnis „Neustadt gegen den Herzinfarkt“ zur Aufgabe gemacht, ...

05.09.2013
Anzeige