Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Blüten und Königsschüsse
Lokales Ostholstein Blüten und Königsschüsse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 30.07.2016

Nicht nur in Rio de Janeiro ist am Freitag, 5. August, ein wichtiger Termin, sondern auch beim Schützenverein Malente von 1925. Während am Zuckerhut die Olympischen Spiele eröffnet werden, beginnt in Malente das Schützenfest 2016. Ein erster Höhepunkt ist am Freitag von 15 bis 17 Uhr das Kinderspielfest auf der Festwiese neben dem Schützenhaus.

Der größte Besuchermagnet ist aber wieder der Blumenkorso am Sonnabend, 6. August. Der Festumzug findet bereits zum 47. Mal statt und beginnt gegen 15.15 Uhr. Die Abordnungen der Schützenvereine und -gilden sowie der Feuerwehren der Gemeinde Malente nehmen Aufstellung auf dem Schießsportgelände an der Neversfelder Straße. Der Blumenkorso bildet sich in der Godenbergstraße. In der Marktstraße treffen sich beide Gruppen und ziehen gemeinsam durch den Ort über Bahnhofstraße, Hindenburgallee, Diekseepromenade und Plöner Straße zurück zum Schießsportzentrum. Es folgt ein Platzkonzert mit den Original Ostholsteinern, die wie die Kieler Sprotten und der Spielmannszug des TSV Malente den Zug zuvor begleiten. Am Abend ab 20 Uhr steigt die Party-Nacht mit Stephan Nanz mit Siegerehrung des Blumenkorso.

Mit Schießen, Knobeln und Frühschoppen geht das Schützenfest am Sonntag, 7. August, zwischen 11 und 15 Uhr weiter, ehe dann am Montag, 8. August, das Vogelschießen ab 13.30 Uhr auf dem Programm steht. Nach dem Schießen um die Ritterwürde um 15.15 Uhr und dem Schießen um die Königswürde gegen 16.15 Uhr folgt schließlich die Proklamation um 18 Uhr. Antreten zum Fackelumzug heißt es um 20.30 Uhr am Schießsportzentrum mit Abmarsch zum Kurpark, wo der Große Zapfenstreich mit Begrüßung der neuen Königsreihe das Fest beendet.

Anmeldungen zum Blumenkorso sind unter Telefon 04523/ 9889841 oder 0171/5239161 möglich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fischereiverein Haffkrug-Sierksdorf-Scharbeutz eröffnet 57. Aalwoche mit Ankunft von Neptun und seinen Nixen.

30.07.2016

Mehr als 400 Spieler frönten dem französischen Nationalsport in Sichtweite des Hafens in Burgstaaken auf Fehmarn.

30.07.2016

Oldtimer-Club Lüneburg zu Gast auf der LGS.

30.07.2016
Anzeige