Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bosauer Kunstmesse mit Konzert
Lokales Ostholstein Bosauer Kunstmesse mit Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 26.09.2017
Anzeige
Bosau

Über vier Tage wird mit wechselnden Ausstellern gezeigt, wie Stoffe zu Quilts verarbeitet werden, Shabby- Chic-Möbel entstehen, Papier kunstvoll arrangiert wird und sich aus Perlen Schmuck entwickelt. Kränze werden aus Naturmaterialien gebunden, außerdem gibt es eine Einführung in die Welt der Mineralien.

Aus der Mischung Papier und Natur entstehen Naturepisoden und nur mit Schere und Papier wunderschöne Schnitte. Kinder können sich ihr neues Holzspielzeug ansehen. Unterschiedliche wärmende Strickwerke bereiten auf Herbst und Winter vor. Aus feinen Stoffen werden Kleidungsstücke und auch Accessoires gezaubert. Eine Ausstellerin bietet dänische Strickwaren an.

Während der Tage der K(l)einen Kunstmesse werden von den Ausstellern gestiftete Gegenstände verlost. Der erzielte Erlös ist für einen sozialen Zweck bestimmt. Die Schirmherrschaft hat dieses Jahr die Volkshochschule Bosau übernommen. Der VHS- Chor gibt am Sonnabend, 30. September, um 14.30 Uhr ein kleines Konzert.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Quartiere sind bereit, die ersten Bewohner auch schon da. Mit der Fassadensanierung ihres Bürgerhauses samt Turms hat die Gemeinde Scharbeutz zugleich Lebensraum für Fledermäuse geschaffen und ist dafür als „Fledermausfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet worden.

26.09.2017

In der kühleren Jahreszeit sind uneingeschränkt alle Strandabschnitte für Hunde und Pferde zugänglich. Durch eine Sondergenehmigung beginnt diese Zeit zwischen Scharbeutz und Neustadt wieder am 1. Oktober und dauert bis ins kommende Frühjahr.

26.09.2017

In Malente gibt es jetzt freies WLan. Nachdem die Gemeinde 2016 einstimmig den Aufbau eines freien WLan- Netzes beschlossen hatte, wurde dieses nun in Zusammenarbeit mit der Initiative Freifunk Malente1 in Betrieb genommen. Das teilte Bürgermeisterin Tanja Rönck (parteilos) mit.

26.09.2017
Anzeige