Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Brandschützer rüsten sich fürs große Jubiläum
Lokales Ostholstein Brandschützer rüsten sich fürs große Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 12.01.2018
Erstes Vorbereitungstreffen für die Chronik zum 150-jährigen Bestehen der Oldenburger Feuerwehr. Quelle: Foto: Hfr
Anzeige
Oldenburg

Chronist Günther Wulf steht dem Team mit Rat und Tat zur Seite. Auf dem Tisch im Besprechungsraum liegen die Chroniken der vergangenen Jubiläen, die es auch damals ohne Sponsoren nicht gegeben hätte.

„Hier genau drückt der Schuh. Wir stellen das Wissen, die Geschichte der Feuerwehr zur Verfügung und füllen die Chronik mit Leben – aber brauchen auch von der Geschäftswelt in Oldenburg ein wenig Unterstützung für die auflaufenden Kosten“, sagt Wehrführer Marco Kleinschmidt. Er erklärt, dass vor allem die Kosten für die Chronik im Format DIN A5 gestemmt werden müssten. Eine Druckerei habe bereits ihre Mitarbeit signalisiert.

An einem Flipchart hängt an diesem Abend ein Zeitungsbericht der LN aus dem Jahr 1994. Damals feierte die Feuerwehr Oldenburg ihr 125-jähriges Bestehen. Das Team um Marco Kleinschmidt bespricht die Inhalte, das Design und die Aufmachung der geplanten Festschrift. Nun gilt es in weiteren Sitzungen, diese Ideen weiter mit Leben zu füllen, sprich mit aktuellen Geschehnissen aus dem Feuerwehrleben.

Das Spektrum sei weitläufig, sagt Kleinschmidt, da sich in Sachen Technik, Schutzbekleidung und auch bei den Fahrzeugen viel geändert habe.

Aber auch viele andere Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2019 brauchen die Unterstützung aller Mitglieder in der Freiwilligen Feuerwehr sowie in der Bevölkerung. „Wir haben viel Arbeit vor uns. Aber dieses Jubiläum gibt es nur einmal. Dies heißt: Neben dem normalen Dienst und Einsätzen viel Arbeit für uns alle“, sagt Kleinschmidt. Beginnen wird das Jubiläumsjahr 2019 mit der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr. Dann geht es weiter mit der Versammlung des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein im April im „Schützenhof“.

Die Bürger der Stadt können sich am 15. Juni 2019 auf einen Aktionstag ihrer Feuerwehr freuen. Hier wird es verschiedene Aktionen für Klein und Groß geben. Abschließen sollen das Jubiläumsjahr dann der Festkommers und ein Festball am 9. September.

Sponsoren wenden sich bitte an die Freiwillige Feuerwehr Oldenburg, André Hasselmann, stellv. Wehrführer, Telefon 0176/23830861.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Karate, Theater in der Kulturscheune, zwei Ausflüge, Bratkartoffelbüfett und Weihnachtsfeier: Das sind die Programmpunkte, die sich das Seniorenparlament der Gemeinde für 2018 hat einfallen lassen. Zusätzlich wird monatlich der Karten- und Spieleclub sowie der Kegelclub angeboten.

12.01.2018

Die Stadt Fehmarn erneuert das Brückenbauwerk auf der wegen diverser Schäden derzeit nur eingeschränkt nutzbaren Verbindungsstraße von der Ortschaft Altenteil in Richtung Strand und Campingplätze. Baubeginn ist am kommenden Montag, 15. Januar.

12.01.2018

Die Künstlerinnen Simone Richter und Susanne Maining präsentieren vom 19. Januar bis zum 29. März die Bilderausstellung „Im Augenblick Liebe“ im Rathaus Heiligenhafen.

12.01.2018
Anzeige