Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Brandstiftung: Lagerschuppen in Schutt und Asche gelegt
Lokales Ostholstein Brandstiftung: Lagerschuppen in Schutt und Asche gelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 04.11.2013
Die Feuerwehrleute konnten verhindern, dass das Feuer auf die Mühle übergriff. Der Lagerschuppen war aber nicht mehr zu retten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Quelle: Daniela Nyfeler
Anzeige
Fehmarn

Der gemauerte Lagerschuppen liegt direkt neben der Mühle und stand in hellen Flammen, als die eingesetzten Wehren aus Petersdorf, Dänschendorf, Sulsdorf, Burg auf Fehmarn und Stadt Fehmarn kurz nach 18 Uhr eintrafen. Ein Übergreifen der Flammen auf die Mühle konnte verhindert werden.

Die Kriminalpolizei in Oldenburg nahm umgehend die Ermittlungen auf. Es wird von einer Brandstiftung ausgegangen. Das Gebäude hat keinen Strom- bzw. Gasanschluss. Nach den Erkenntnissen des Ermittlers ist auch nicht von einer Eigenbrandstiftung auszugehen.

Mehr dazu lesen Sie morgen in den Lübecker Nachrichten und heute Abend auf LN Online.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gefährliches Ausweichmanöver auf der B76 kurz vor Niendorf: Weil ein Lkw-Fahrer einem Reh ausgewichen ist, kam er heute morgen von der Straße ab und verfehlte knapp einem Baum. Der Truck musste abgeschleppt werden.

04.11.2013

Axel Münster aus Eutin ist landesweit der erste Whiskybrenner. Für den Obsthofinhaber erfüllt sich ein Traum.

02.11.2013

Präsidentin überreichte Plaketten und Urkunden. Jubiläumsveranstaltung mit 600 Teilnehmern findet 2014 am Strand statt.

02.11.2013
Anzeige