Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Breitbandausbau in Süsel kommt gut voran
Lokales Ostholstein Breitbandausbau in Süsel kommt gut voran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 19.11.2016

. Die Versorgung der Süseler Haushalte mit schnellem Internet geht zügig voran. In vielen Straßen seien bereits die erforderlichen Leerrohre für das Glasfaserkabel verlegt worden, melden die Stadtwerke Eutin. In dieser Woche haben die Arbeiten für die Verlegung von Breitbandleitungen in der Bischof-Kieckbusch-Straße begonnen. Im Pastor-Dr.-Fuchs-Weg und im Bürgermeister-Bessert-Weg wird ebenfalls noch in diesem Jahr mit der Verlegung von Breitbandleitungen begonnen. Inzwischen stehe auch der sogenannte POP, der Point of Presence: ein nahezu quadratisches Gebäude, in dem die komplizierte Technik untergebracht wird. Der unauffällig grüne Kasten steht jetzt an der Einfahrt zum Schulzentrum.

Thorsten Rischmann, bei den Stadtwerken Teamleiter für das Breitband-Projekt, ist zufrieden mit dem Baufortschritt: „Als Fertigstellungstermin haben wir vom Frühjahr 2017 gesprochen und bisher sieht alles sehr gut aus.“ Dorfvorsteher Alfred Neumann äußerte sich erfreut über die hohe Anschlussdichte. Weit mehr als die für den Baustart erforderlichen 60 Prozent der Haushalte in Süsel hatten sich für eine Versorgung mit Breitband angemeldet. Und nun melden sich immer mehr Süseler, die nun doch die Vorteile der neuen Technik nutzen wollen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Helmut Chaluppa ist seit 65 Jahren dabei, Holger Bahnsen seit 60 Jahren.

19.11.2016
Ostholstein Timmendorfer Strand - Sitzung mit Verlängerung

. Der Hauptausschuss der Gemeinde Timmendorfer Strand tagt am Dienstag, 29. November, um 18 Uhr im Sitzungszimmer des Rathauses.

19.11.2016

Große Spendenbereitschaft der Malenter für Flüchtlinge und Bedürftige.

19.11.2016
Anzeige