Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Brotbacken mit der Maus
Lokales Ostholstein Brotbacken mit der Maus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 04.10.2017

Einblicke in die Welt des Weizens: Zum Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus haben 20 Kinder auf dem Gut Farve selbst Korn gemahlen, Brot gebacken und sogar einen Radlader-Führerschein gemacht.

Auch eine Bad Schwartauer Computerfirma und die Freiwillige Feuerwehr Großenbrode haben sich an der Aktion der Kindersendung beteiligt (die LN berichteten).

„Uns hat es sehr viel Spaß gemacht“, erzählt Camilla Prinzessin zu Waldeck, die den landwirtschaftlichen Betrieb in Farve zusammen mit ihrem Mann betreibt. Die Kinder hätten große Augen gemacht, als sie den Weizenberg im Speicher gesehen hätten, auf den sie selbst hinaufklettern durften, um Korn fürs Brotbacken zu holen. Zusammen mit Bäckermeister Heinz Weichardt aus Grammdorf haben die kleinen Fans der Maus anschließend den Teig geknetet und in den Ofen geschoben. Außerdem haben die Kinder etwas über unterschiedliche Böden und ihre jeweilige Beschaffenheit gelernt, sich mit Themen von Dünger bis zum Trocknen von Getreide befasst, bevor dann schließlich das Brot probiert werden konnte. Fazit: „Lecker“.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sportjugend im Landessportverband hat im Kieler Landeshaus 55 junge Menschen zwischen zehn und 26 Jahren für ihren ehrenamtlichen Einsatz im Sport ausgezeichnet. Mit dabei waren auch drei Ostholsteiner, die der Vorsitzende Matthias Hansen auszeichnete.

04.10.2017

60 ausgesuchte Künstler, Kunsthandwerker und Anbieter aus Deutschland und Europa sind von Freitag, 6. Oktober, bis Sonntag, 8. Oktober, beim Handgemacht-Markt am Niendorfer Hafen dabei. Die Veranstaltung findet erstmals dort und nicht wie bisher im Timmendorfer Kurpark statt.

04.10.2017

Noch zwei Tage, dann wird in der Kulturscheune Süsel am Pastor-Dr.-Fuchs-Weg 3 Premiere des niederdeutschen Lustspiels „Ik weer dat nich! “gefeiert. Mit der Vorstellung am Sonnabend beginnt gleichzeitig die neue Spielzeit 2017/18. Derzeit laufen die letzten Proben auf Hochtouren.

04.10.2017
Anzeige