Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bücherei: Schloifer liest Stifter
Lokales Ostholstein Bücherei: Schloifer liest Stifter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 26.05.2018
Heiligenhafen

Eckart Schloifer, Musiker und Schriftsteller aus dem Saarland, verbrachte seine Kindheitsjahre in Heiligenhafen. In der Stadtbücherei in der Lauritz-Maßmann-Straße liest er diesmal nicht nur aus seinen eigenen Büchern. Am Mittwoch, 30. Mai, gibt es ab 19 Uhr auch Auszüge aus Werken von Adalbert Stifter zu hören. 2018 ist das 150.

Todesjahr Stifters – eines Dichters, der nicht gerade im Mittelpunkt des Interesses steht. In Vorbereitung der Lesung hat Schloifer jedoch ein enges Verhältnis gefunden zu dem Schriftsteller, der „so gar nicht in die jetzige Zeit passt“ und bekannt ist beispielsweise für seine Erzählung „Bergkristall“, die auch verfilmt wurde. Der Eintritt kostet fünf Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gesellschaft altert, der demografische Wandel ist sichtbar: In Ostholstein ist bald jeder dritte Bürger über 65 Jahre alt. Heiligenhafen geht jetzt aktiv auf diese Bevölkerungsgruppe zu und lädt schon am 29. September zum „Weltseniorentag“ ein, der eigentlich am 1. Oktober begangen wird.

26.05.2018

Bei Arbeiten auf dem Dach des Seaside-Restaurants an der Grömitzer Promenade ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Dichter schwarzer Qualm stieg auf. Für die Feuerwehren wurde Großalarm ausgelöst. Die Polizei sperrte den Seebrückenplatz. Verletzt wurde niemand.

25.05.2018

Sie waren nicht mehr standest: Wegen des Eschensterbens hat Revierförster Karsten Tybussek im Wennseegehege in Scharbeutz neun Eschen fällen lassen. Weichen musste zudem eine Kirsche, die innen faul war. Die Diagnose erfolgte von einem Experten mittels Probebohrungen.

25.05.2018