Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bürger-Information zu Arne Jacobsen
Lokales Ostholstein Bürger-Information zu Arne Jacobsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 19.05.2016

Bislang war das Interesse der Insulaner enorm. Durch den „Städtebaulichen Denkmalschutz“ winken Fehmarn Fördergelder in Millionenhöhe für die „Arne- Jacobsen-Siedlung“ in Burgtiefe. Auch Privateigentümer könnten davon profitieren.

Inzwischen befinden sich die vorbereitenden Untersuchungen im Endspurt. Dazu gehört auch ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept, das derzeit ausgearbeitet wird und die Stadtvertretung danach beschließen muss.

Der Fachbereich Bauen und Häfen der Stadt Fehmarn lädt die Bürger daher zu einer dritten öffentlichen Veranstaltung über den aktuellen Bearbeitungsstand ein. Diese Bürgerinformation findet am Sonnabend, 21. Mai, ab 16 Uhr im „Kiekut“ im IFA Ferien-Centrum in Burgtiefe statt. Erläutert wird das Ziel, Burgtiefe langfristig als beliebtes und wirtschaftlich tragfähiges Tourismusgebiet zu erhalten und gleichzeitig die baukulturell wertvollen Bereiche mit denkmalschutzwerter Bausubstanz zu bewahren.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zehn Betrieb im Kreisnorden machen beim „Tag des offenen Hofes“ mit – Allein in Vadersdorf auf Fehmarn sind sechs Höfe dabei.

19.05.2016

Schüler stellen ihre Handarbeiten aus.

19.05.2016

Der Chor des Küstengymnasiums Neustadt unter Leitung von Maren Rühle präsentiert das Musiktheaterstück „Banditen“. Die Aufführungen finden am Dienstag, 24. Mai, Donnerstag, 26.

19.05.2016
Anzeige