Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bujendorf soll wieder eine Schützenhalle bekommen
Lokales Ostholstein Bujendorf soll wieder eine Schützenhalle bekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 17.05.2018
Ein Raub der Flammen: die Schützenhalle in Bujendorf. Quelle: Foto: A. Jappe
Bujendorf

Aufgestellt werden soll es dort, wo jetzt noch die kläglichen Reste der Schützenhalle liegen. „Das Gebäude ist immer noch von der Kriminalpolizei beschlagnahmt. Aber wir hoffen, dass wir die Brandruine bald abtragen lassen können“, sagte Möller. Ein Feuer hatte das Haus, das Zentrum des dörflichen Lebens in Bujendorf ist, in der Nacht auf den 4. Mai zerstört. 1994 war die Halle mit viel Eigenleistung und großem Engagement zahlreicher Helfer gebaut worden.

Brandursache unklar

Er wisse noch nichts darüber, was den Brand verursacht haben könnte, sagte Heinrich Möller. Der Verein warte auf die Ermittlungsergebnisse der Polizei. Sie sei gerade mit Spürhunden vor Ort gewesen.

Möller, der auch Vorsitzender des Kreisschützenverbandes ist, hofft, dass auch mit der Versicherung alles rasch geregelt werden könne. Sehr dankbar ist er nach wie vor über die Welle der Hilfsbereitschaft von anderen Schützenvereinen in der Umgebung: „Die Resonanz ist enorm. Wir haben zahlreiche Angebote, um andernorts zu trainieren.“

 ben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!