Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bundestag zu Gast bei der Sparkasse
Lokales Ostholstein Bundestag zu Gast bei der Sparkasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 12.06.2017
So macht Politik Spaß: Sparkasse Holstein-Chef Dr. Marin Lüdiger (v. l.), die Eutiner Filialleiterin Christina Hinz, der Bundestagsabgeordnete Ingo Gädechens und Parlamentsmitarbeiter Torsten Schubert. Quelle: Foto: Petersen
Anzeige
Eutin

Wer hat das Sagen in der Republik? Die Kanzlerin oder das Parlament? Und was machen eigentlich Abgeordnete den lieben langen Tag? Torsten Schubert lässt sich dazu gern ausfragen. Der Bundestagsmitarbeiter hat bis kommenden Freitag seinen Arbeitsplatz in der Kundenhalle der Sparkasse Holstein in Eutin. Dort macht auf Einladung des ostholsteinischen CDU-Abgeordneten Ingo Gädechens die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages Station. Gut drei Monate vor der nächsten Wahl informiert sie über die Arbeit des Parlaments.

Das passiert nicht nur mit Hilfe von 21 Schautafeln. Für eine kurzweilige Präsentation sorgen ein Multitouch-Tisch und ein Computerterminal. Hier lassen sich Filme anschauen, die etwa die Arbeit des Parlaments auch aus der Perspektive eines Saaldieners oder eines Referenten zeigen. Wo die multimedialen Anwendungen Fragen offen lassen, steht Torsten Schubert bereit. „Gemeinsam quizzen lässt sich auch, die Preise kommen von mir“, verrät er.

Gestern Abend wurde die Schau eröffnet, die sich insbesondere an Schulklassen wendet. „Wo ist denn der Knopf zu Wiederwahl“, flachste Ingo Gädechens beim Anblick des Multitouch-Tisches. Diesen Knopf gibt es selbstverständlich nicht. Aber der Spaß soll bei der Präsentation nicht zu kurz kommen, obwohl es ernste Zeiten für die Demokratie sind, wie Sparkasse Holstein-Chef Dr. Martin Lüdiger in seiner Ansprache unter Hinweis auf die Entwicklung in manchen Ländern anmerkte. „Demokratie muss man jung halten“, wünschten sich Lüdiger wie Gädechens, dass vor allem das junge Publikum Interesse zeigt. Schulklassen sind ohne Anmeldung zu den Öffnungszeiten der Filiale willkommen. Schubert rührte dafür mit ansteckendem Lachen die Werbetrommel. „Es ist eine absolut fantastische Möglichkeit, sich zwanglos über Politik zu informieren und Material mitzunehmen.“

pet

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sieben Monate Haft auf Bewährung nach üblem Vorfall in Braak.

12.06.2017

Preview-Lesung im Schloss Eutin: Der Kieler Autor Henning Schöttke stellt am Freitag, 16.

12.06.2017

Das 16. Kneipp-Festival im Malenter Kurpark bot eine Vielzahl von Anregungen.

12.06.2017
Anzeige