Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bundesverdienstkreuz für Helga Höppner
Lokales Ostholstein Bundesverdienstkreuz für Helga Höppner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 26.09.2018
Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat Helga Höppner aus Grube geehrt. Quelle: FRANK PETER (HFR)
Grube/Kiel

Kirche, Chor und „Essen auf Rädern“: Das ehrenamtliche Engagement von Helga Höppner aus Grube ist vielfältig. Für ihren Einsatz wurde sie jetzt mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz) ausgezeichnet. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) überreichte die Ehrung jetzt in Kiel.

Helga Höppner ist seit mehr als fünf Jahrzehnten im kirchlichen, kulturellen und sozialen Bereich aktiv“, unterstrich Günther das Engagement der Ostholsteinerin. Sie engagiert sich seit 30 Jahren im Kirchengemeinderat und wirkt in verschiedenen Ausschüssen mit. Außerdem war sie viele Jahre Mitglied der Synode im Kirchenkreis und in der Landeskirche, engagiert sich im Besuchs- und Hospizdienst. Darüber hinaus leistet sie seit 50 Jahren Chorarbeit, hat in der Grundschule ehrenamtlich Musikunterricht gegeben sowie Konzerte mit Solokünstlern und Chören organisiert.

Seit 2002 pflegt Höppner die Partnerschaftsbeziehungen der Kirchengemeinde nach Tansania. Helga Höppner war darüber hinaus Mitbegründerin und Vorsitzende des örtlichen Heimat- und Kulturvereines. Sie hat sich im DRK-Ortsverein als Schriftführerin engagiert und war 2009 Initiatorin des Projekts „Essen auf Rädern“, das sich an alte und bedürftige Menschen richtet. 2014 wurde ihr unermüdliches Engagement mit dem Ansgarkreuz der Nordkirche gewürdigt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unweit des Strandes entstehen für 1,7 Millionen Euro ein neues Restaurant, ein Imbiss sowie eine Betreiberwohnung. Zwei Jahre nach der Katastrophe wird gebaut. Eröffnung soll in der Saison 2019 sein.

26.09.2018

Das Neustädter Ameos-Klinikum arbeitet mit der Feuerwehr zusammen. Nun gab es eine Spende für die Ehrenamtler. Das Geld soll in den Kauf eines Mannschaftstransportwagens fließen.

26.09.2018

Zwischen Timmendorfer Strand und Scharbeutz mussten heute Mittag mehrere Jugendliche aus dem Wasser gerettet werden. Sie waren auf ihren Surfbrettern abgetrieben worden.

26.09.2018