Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Bunt und schön: Kunstmeile Timmendorf
Lokales Ostholstein Bunt und schön: Kunstmeile Timmendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 22.10.2017
In Timmendorfer Strand in der Art Box Berlin vor Ort: Mi-Yeon Zentgraf (l.) und Mascha Hess (mit einem Bild von Devin Miles).

Wer in Timmendorf von Galerie zu Galerie spaziert, mag sich vorkommen wie in einem Museum, dessen Ausstellungsräume im Ort verstreut liegen. Timmendorf scheint ein lohnenswertes Pflaster für den Kunsthandel zu sein, was wenig überrascht, bedenken wir, dass es diverse Zeitgenossen in die „Premiumdestination“ zieht, die nicht auf jeden einzelnen Euro in der Geldbörse achten müssen.

Zur Galerie
In Timmendorfer Strand in der Art Box Berlin vor Ort: Mi-Yeon Zentgraf (l.) und Mascha Hess (mit einem Bild von Devin Miles).

Mikado Garden

Geschäftsführung/Leitung: Jürgen Hunke/Grit Möller.

„Sortiment“: asiatische Kunst/ Buddha-Statuen, Bilder, Bücher.

Künstler: asiatische Maler.

Kunden: Urlauber, Tagesgäste, Timmendorfer.

In Timmendorfer Strand seit: 2004.

Gründe für den Standort Timmendorfer Strand: die Verbindung von Jürgen Hunke mit Timmendorf.

(Adresse: Strandallee 137)

Ostsee-Galerie

Geschäftsführung/Leitung: Sylvia Mennicke/Hubert Huster.

Sortiment: Bilder, Skulpturen für den Innen- und Außenbereich, Wandobjekte.

Künstler: Otmar Alt, David Gerstein, Udo Lindenberg, Antonio Marra, Armin Mueller-Stahl.

In Timmendorfer Strand seit: zehn Jahren.

Gründe für den Standort Timmendorfer Strand: hohes Kundenniveau, deutschland- und europaweite Kunden.

(Adresse: Strandallee 85)

Kunsthandel Michael Lohmann

Geschäftsführung: Michael Lohmann.

Sortiment: Skulpturen, Bilder und Antiquitäten.

Künstler: Ladislav Hlina, Pietro Zegna,

Ben Wouters, Frederic Remington,

Ulrich Hübner.

In Timmendorfer Strand seit: Mai 1998.

Gründe für den Standort Timmendorfer Strand: sehr gute und interessierte Kundschaft, Nähe zur Ostsee, hohe Lebensqualität.

(Adresse: Strandallee 110)

Art Box Berlin

Leitung: Nina Malinowski.

Sortiment: Bilder und Skulpturen.

Künstler: Devin Miles, James Rizzi, Markus Lüpertz, Jürgen Schmiedekampf, Antonio del Prete.

In Timmendorfer Strand seit: Juni 2017.

Gründe für den Standort Timmendorfer Strand: breites Publikum, viele kunstversierte Menschen.

(Adresse: Strandallee 100)

Anja Es – Kunst!

Geschäftsführung/Leitung: Anja Es.

Sortiment: Malerei, verschiedene Objekte, Glaskunst.

Künstler: Michael Mattern, Horst Gläsker, Rolf Ohst, Borowski, Claus Tegtmeier.

In Timmendorfer Strand seit: 2011.

Gründe für den Standort Timmendorfer Strand: Wo sonst?!

(Adresse: Trinkkurhalle, Strandpark)

Kunst Runge

Geschäftsführung/Leitung: Stephan Runge.

Sortiment: Bilder in Öl und Acryl, Bleistiftzeichnungen, limitierte Drucke.

Künstler: er selbst.

Kunden: von der Ostseeküste, Hamburger und Lübecker Bereich.

In Timmendorfer Strand seit: Juni 2017.

Gründe für den Standort Timmendorfer Strand: Bilder finden in Lübeck so einen guten Anklang, da bot sich eine Erweiterung in Timmendorf an.

(Adresse: Strandallee 116)

Dismund D’art

Geschäftsführung: Jorge Morales

Cuellar.

Sortiment: Originale, Grafiken, Künstlerteppiche, Bilderrahmen, Silberskulpturen, hochwertige Kleinkunst.

Künstler: Dali, Jordi, Ivan, Sami,

Marcella.

Kunden: ganz Deutschland, teilweise Europa.

In Timmendorfer Strand seit: 25 Jahren.

Gründe für den Standort Timmendorfer Strand: ein mondäner Badeort mit hervorragendem, kunstbegeistertem Publikum.

(Adresse: Strandallee 62)

Interessierte Besucher tauchen beim Kunstbummel in sehr unterschiedliche Welten ein. Beeindruckende Ruhe und eine gewisse Feierlichkeit strahlen beispielsweise die zahlreichen Buddha-Statuen, einige davon mehrere Hundert Jahre alt, im Mikado-Garden aus. Für gute Laune sorgt die Glaskunst der Brüder Borowski bei Anja Es in der Trinkkurhalle, und fröhlich sind auch die bunten Werke von David Gerstein oder Lisa Grubb in der Ostsee-Galerie. Spannendes bietet Devin Miles mit seiner Technik: Airbrush und Handsiebdruck auf Aluminium und Holz. Mächtige Skulpturen, auch für den Garten, finden Kunst-Freunde bei Michael Lohmann, Dismund D’art hat Edles für die Inneneinrichtung. Fotorealismus ist die bevorzugte Stilrichtung des Malers Stephan Runge.

Also: einfach mal vorbeischauen – und vielleicht auch in Kunst investieren, denn anders als in einem Museum soll die Timmendorfer Kunst natürlich auch verkauft werden.

 latz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum achten Mal loben die Lübecker Nachrichten einen Preis für mutige Firmengründer aus. Für die Verleihung des LN-Existenzgründerpreises im Frühjahr 2018 können Sie sich schon jetzt bewerben. Details: www.LN-existenzgruenderpreis.de

22.10.2017

Scharbeutzer gründete Service-Firma für den internationalen Rennsport. Shiny-Wheels-Konzept wurde auf Fachmesse vorgestellt. Eine Spezialmaschine wäscht die Räder von Rennautos im Akkord. Und jetzt gibts erste Buchungen für 2018.

22.10.2017

Die Statistik ist überraschend: Die am besten verdienenden Ostholsteiner wohnen in Scharbeutz. Auf Platz zwei folgen Stockelsdorf, Timmendorf und Kasseedorf. Das sagt die Auflistung des Statistikamtes Nord, die Zahlen aus den Steuererklärungen bis 2013 heranzieht. Neuere Zahlen liegen noch nicht vor.

23.10.2017
Anzeige