Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Burger Stadtpark wird beleuchtet
Lokales Ostholstein Burger Stadtpark wird beleuchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 31.10.2013
Burg a. F

Aufatmen in Burg: Die lange Hängepartie um die geplante Beleuchtung im Stadtpark ist beendet. 15 000 Euro wollte die Stadt Fehmarn schon vor Monaten investieren, doch die Maßnahme stand bislang unter Genehmigungsvorbehalt. Doch jetzt habe die Kommunalaufsicht keine Bedenken mehr, teilte der stellvertretende Bürgermeister Jörg Weber (SPD) erleichtert mit. Mit dem „grünen Licht“ aus Eutin kann somit — rechtzeitig zur dunklen Jahreszeit — die Beleuchtung installiert werden. Dafür haben sich besonders der Verein „Attraktive Burger Altstadt“, der Seniorenbeirat Fehmarn und der Bürger- und Verkehrsverein Fehmarn eingesetzt: Veranstaltungsleiter Wolfgang Stahnke plant 2014 weitere Abendkonzerte im Stadtpark. Hinzu kommen Sicherheitsaspekte:

Durch den Stadtpark führt der Weg zum Burger Bahnhof. Unbeleuchtet galt er zudem alles andere als ein Aushängeschild.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!