Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein CDU-Fraktion stellt personelle Weichen
Lokales Ostholstein CDU-Fraktion stellt personelle Weichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 31.05.2018
Ostholstein

Des Weiteren wurden die Fachsprecher der CDU-Fraktion gewählt und komplettieren damit den Fraktionsvorstand:

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Petra Kirner aus Scharbeutz wird sozialpolitische Sprecherin; der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Andreas Mylius aus Lensahn umweltpolitischer Sprecher; Winfried Bentke aus Eutin wirtschaftspolitischer Sprecher, Carsten Dyck aus Bad Schwartau finanzpolitischer Sprecher sowie Sebastian Schmidt aus Neustadt bildungspolitischer Sprecher.

Zusätzlich agieren künftig der Kreisvorsitzende der Jungen Union Ostholstein, Marcel Kriwet aus Eutin, als jugendpolitischer Sprecher, Silke Felix aus Sierksdorf als kulturpolitische Sprecherin sowie Melanie Pietsch aus Großenbrode als gleichstellungspolitische Sprecherin.

„Ich freue mich sehr, dass die CDU mit einem starken, ausgewogenen und breit aufgestellten Team in die neue Wahlzeit startet, um unsere Kernthemen Finanzen, Verkehr und Umwelt sowie Wirtschaft und Bildung aktiv zu bearbeiten“, so Timo Gaarz.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Freiwillige Feuerwehr Roge (Gemeinde Sierksdorf) feiert am Sonnabend ihr 85-jähriges Bestehen. Unter anderem sollen an diesem Tag aktuelle Feuerwehrfahrzeuge und Oldtimer präsentiert werden. Auch gibt es eine Riesenrutsche vom THW sowie Vorführungen der Jugendwehr sowie im Umgang mit Feuerlöschern.

31.05.2018

Ein „Bauwerk der besonderen Art“ eröffnete 2007 der damalige Wirtschaftsminister Dietrich Austermann (CDU) in Kellenhusen. Als Meilenstein des Brückenbaus wurde die Erlebnis-Seebrücke bezeichnet. Jetzt wird ihr elfter Geburtstag gefeiert.

31.05.2018

Das „Kinder- und Jugend Netzwerk Neustadt“ hat sich etabliert. Der Verein gilt sieben Jahre nach der Gründung als fester und unverzichtbarer Bestandteil der Nachwuchsarbeit. Jährlich nutzen bis zu 600 junge Menschen die Angebote. Nun folgt der nächste Schritt: die Eröffnung einer eigenen Projektwerkstatt.

31.05.2018