Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein CDU Oldenburg setzt Ziele fürs neue Jahr
Lokales Ostholstein CDU Oldenburg setzt Ziele fürs neue Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 12.01.2016

Den politischen Jahresauftakt läutete die CDU Oldenburg auf ihrer Klausurtagung am vergangenen Sonnabend in Weissenhäuser Strand ein. Unter Leitung des Fraktionsvorsitzenden Torsten Becker nahmen sich die Stadtvertreter der anstehenden Themen an, die die Oldenburger Bürger in Zukunft beschäftigen werden.

Auf der Agenda standen neben der Unterbringung für Flüchtlinge und der Anbindung an eine neue Bahntrasse auch der Feuerwehrbedarfsplan, der Ausbau einer Breitband-Internetversorgung für Firmen und Privatkunden und die angestrebte Sanierung der Innenstadt. Becker lobte aber auch das Engagement seiner Mitstreiter im vergangenen Jahr und den stets konstruktiven Gedankenaustausch. „Politik lebt von unterschiedlichen Ansichten, die zu einer gemeinsamen Meinung wachsen“, sagte der Fraktionsvorsitzende.

Im Hinblick auf das Zusammenspiel mit der Stadtverwaltung und Öffentlichkeit hob Bürgervorsteherin Susanne Knees hervor: „Füreinander lebt von Miteinander und anders herum.“ So freue sie sich auch über das große Engagement vieler Oldenburger außerhalb von Politik und Rampenlicht, ob im Sport oder in sozialen Verbänden.

„Mit dem Ergebnis unserer Arbeit sind wir für die politischen Herausforderungen in 2016 gerüstet“, freut sich der Ortsvorsitzende Jens Junkersdorf auf die weichenstellenden Entscheidungen in diesem Jahr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige