Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein CDU: Treffen zum Thema Integration
Lokales Ostholstein CDU: Treffen zum Thema Integration
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 23.01.2017
Anzeige
Neustadt

Die Neustädter CDU lud jetzt zu einer Veranstaltung ein, um über die Integration von Flüchtlingen zu informieren. Im Anschluss betonte der Stadtverordnete Volker Albers, dass die Entwicklungen äußerst positiv seien und es „keine auffälligen Probleme mit den neuen Mitbürgern“ gebe.

Zudem habe der Kinderschutzbund mitgeteilt, dass derzeit 256 Asylbewerber, davon 112 Kinder, in der Europastadt untergebracht seien. „Die Kapazitäten zur Unterbringung sind damit noch nicht voll ausgeschöpft“, so Albers. Der Kinderschutzbund leiste in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Betreuern und Unterstützern die wesentlichen Integrationsaufgaben. Dazu gehören Sprach- und Integrationskurse, Sprechstunden und Aufklärungsangebote zu verschiedensten Lebensfragen. Um den tatsächlichen Bedarf schneller abdecken zu können, würden weitere hauptamtliche Mitarbeiter benötigt.

Erfreulich sei auch die Teilnahme und Wortmeldung von anwesenden Syrern gewesen, die sich lobend und dankbar über die Aufnahme und Integrationsmöglichkeiten in Neustadt geäußert hätten, teilte Albers den LN mit.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Träger mit dem Erhalt der Gebäude überfordert – Gemeinden wünschen sich Förderprogramm.

23.01.2017

150 Gäste beim Neujahrsempfang – Neue Gesprächsrunde zum Unfallschwerpunkt Süseler Baum.

23.01.2017

Spende für Jugendfeuerwehr, DLRG und ASB.

23.01.2017
Anzeige