Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Cesar-Klein-Schule und Maritim-Hotel profitieren voneinander

Ratekau/Timmendorfer Strand Cesar-Klein-Schule und Maritim-Hotel profitieren voneinander

Der Begriff Win-Win-Situation ist schon etwas überstrapaziert, dennoch trifft er auf die jetzt abgeschlossene Kooperationsvereinbarung zwischen der Ratekauer Cesar-Klein-Schule und dem Maritim Clubhotel Timmendorfer Strand zu.

Voriger Artikel
Messboje auf Abwegen
Nächster Artikel
Grundstück am Lensterstrand hat neuen Besitzer

Sie besiegelten die Partnerschaft nun auch schriftlich: Will Schwarzenbarth (Maritim) und Georg Krauß (Cesar-Klein-Schule).

Quelle: Benthien

Ratekau/Timmendorfer Strand.  Ihre schon seit Jahren praktizierte Partnerschaft hielten beide jetzt schriftlich fest — mit der gegenseitigen Zusage verschiedener Angebote.

Schulleiter Georg Krauß und sein Kollegium haben in der Vergangenheit beste Erfahrungen mit Kooperationen gemacht: Mit der im Ort ansässigen Spedition Sengelmann gab es eine bis zu deren Umzug. Die Sparkasse Holstein und die Unternehmensgruppe Gollan sind nach wie vor Partner. Beide sowie das Maritim werden am morgigen Mittwoch, 17. Februar, um 18.30 Uhr über Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Dieser Abend soll Schülern und Eltern die Berufsfelder und Perspektiven nach Abschluss der 8. und 9. Klasse darlegen. „Es gibt ein Leben außerhalb der Schule, und es ist bunt. Wir wollen die Möglichkeiten aufzeigen“, schildern Heiko Kügler (Koordinator für Berufsorientierung) und Schulsozialarbeiterin Bettina Mummert. Bei der Wahl ihrer Partner suche die Schule — eine Gemeinschaftsschule mit Oberstufe — allerdings sehr gezielt: „Wir wollen keine Masse an Kooperationen, sondern wir sondieren.“

Schon im Herbst 2015 sowie in der vergangenen Woche war Maritim-Personalleiterin Fanny Neef zu Gast in den höheren Klassen und hat den Jugendlichen aus dem Alltag im Maritim berichtet. „Sie hat sie genau richtig angesprochen und begeistert, weil sie von ihrer Arbeit überzeugt ist“, sagt Katrin Bietz, die die Verbindung Schule — Betrieb im Auftrag der Handwerkskammer Lübeck begleitet. Das Maritim Clubhotel Timmendorfer Strand bildet junge Menschen zu Köchen, Hotelfachleuten und als einziges Hotel in Ostholstein auch zu Hotelkaufleuten aus.

Die Kooperation von Schule und Betrieb ermöglicht es den Jugendlichen, Schülerpraktika sowie Langzeitpraktika im Hotel zu absolvieren. Auch Betriebserkundungen in kleineren Gruppen sind machbar. Das Hotel wiederum rekrutiert durch diese Begegnungen durchaus Personal für die Zukunft. „Es gibt einige, die auf diese Art und Weise ihre Lehrstelle gefunden haben“, erläutert Hoteldirektor Will Schwarzenbarth. Die Hotellerie wachse enorm, Berlin habe mehr Hotelbetten als New York.

Von den Nachwuchssorgen der Branche hört auch Katrin Bietz immer wieder. „Die Ausbildungsreife kann durch die Kooperation im Sinne der Betriebe gestärkt werden“, nennt sie einen weiteren Vorteil der Partnerschaft. Viele junge Leute brechen ihre Ausbildung oft in Unkenntnis dessen, was sie erwartet, ab.

„Ein Viertel der Azubis geht nach kurzer Zeit“, bestätigt Will Schwarzenbarth. Von fünf Köchen habe er zuletzt bis auf einen alle verloren. Wer die Ausbildung jedoch durchziehe, verdiene danach ordentliches Geld. „Sie können Forderungen stellen, und das tun sie auch.“ Mittlerweile seien gute Köche so gesucht, dass sie schon direkt nach der Ausbildung abgeworben würden. „Im vergangenen Sommer ist uns deshalb fast die Küche auseinandergeflogen“, so der Hotel-Direktor.

Dass, wie politisch gewollt, der höchste Schulabschluss immer der beste ist, sieht Beraterin Bietz kritisch. Auch Schulleiter Krauß sagt: „Es gibt das Angebot, nach der 10. Klasse weiter die Oberstufe zu besuchen. Aber manchmal muss man sagen: Es ist jetzt gut zu gehen.“ Auch die Eltern bräuchten da gute Beratung. „Wir müssen sie mehr ins Boot holen“, unterstützt ihn Katrin Bietz. „Bei ihnen besteht unglaubliche Unkenntnis. Man muss ihnen sagen, dass es toll ist, eine Ausbildung zu machen, und dass ihr Kind danach immer noch studieren kann.“

Auch Will Schwarzenbarth hat nicht den direkten Weg bis zu seinem heutigen Beruf genommen. Nach einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann im Textilgewerbe ist er 1999 als Quereinsteiger in die Hotelbranche gekommen, hat dort alle Abteilungen durchlaufen und wurde 2004 Direktor.

Ulrike Benthien

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Was für einen Adventskalender haben Sie?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

LGS 2016

Alles rund um die Landesgartenschau in Eutin erfahren Sie auf dieser Seite.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.