Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein DLRG-Kräfte planen die Saison 2017
Lokales Ostholstein DLRG-Kräfte planen die Saison 2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 30.11.2016
Wachführer und Stephan Reil (5. v. l.) vom Tourismus-Service tauschten sich aus. FOTO: HFR
Anzeige
Pelzerhaken

Die Wachführer der ständigen Wachmannschaften der DLRG Rettungswache Pelzerhaken/Rettin trafen sich jetzt, um die kommende Wachsaison am Ostseestrand zu planen. Stephan Reil vom Tourismus- Service konnte dabei 15 Wachführer aus Bonn, Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Osnabrück begrüßen. Es wurden zu erledigende Arbeiten verteilt, anzuschaffendes Material bestimmt und Vorträge zu strandrelevanten Themen gehalten. Nach dem 2015 die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr im Mittelpunkt stand, wurde in diesem Jahr der Kontakt zur DGzRS gesucht. Der Besuch der Station sowie der DGzRS-Schule auf dem Wieksberg und der Erfahrungsaustausch mit den Verantwortlichen beider Institutionen diente der weiteren Stärkung der Zusammenarbeit bei Rettungsaktionen. Der Austausch habe laut Reil aber auch gezeigt, dass durchaus noch Optimierungsbedarf bestehe. Für das nächste Jahr seien deshalb Möglichkeiten für gemeinsame Übungen besprochen worden. „Ziel ist es, möglichst alle am Wasserrettungsdienst beteiligten Institutionen ins Boot zu holen, um in Zukunft noch enger zusammen zu arbeiten“, so Reil.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anstieg zum Vormonat um 12,0 Prozent – Im Vorjahresvergleich 3,0 Prozent weniger.

30.11.2016

4116 Euro betrug der Spendenstand am Dienstag – ein super Start in die LN-Aktion 2016 von „Hilfe im Advent“!

30.11.2016

Das Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen war gerade einmal wenige Stunden vorbei, da reiste Mittelfeldspieler Nicolai Müller nach Neustadt.

30.11.2016
Anzeige