Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Dach steht Flammen - Großalarm für Feuerwehr
Lokales Ostholstein Dach steht Flammen - Großalarm für Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 18.09.2014
Die Feuerwehr am Einsatzort in Cismarfelde. Quelle: Irene Burow
Anzeige
Cismarfelde

Großeinsatz im Wohngebiet: Am Nachmittag ist gegen 14 Uhr der Dachstuhl eines Einfamilienhauses im Ostlandweg in Cismarfelde in Flammen aufgegangen. Sechs Freiwillige Feuerwehren haben über mehrere Stunden die Brandnester bekämpft. Verletzt wurde niemand. „Bei der Anfahrt war der Dachstuhlbrand bereits in voller Ausdehnung gemeldet“, sagte der Einsatzleiter und Gemeindewehrführer von Grömitz, Björn Sachau, vor Ort.

Nach ersten Erkenntnissen ist nur der Dachstuhl betroffen, nicht aber das Obergeschoss. Wie der Besitzer des Hauses erzählte, befand sich bei Ausbruch des Feuers niemand im Haus. Mehrere Personen hatten es kurz zuvor verlassen. Die Ursache kann er sich nicht erklären, sie ist bisher noch völlig unklar. Die Nachbarn hatten zuvor nichts Auffälliges bemerkt. Um den Brand zu bekämpfen, waren die Feuerwehrleute mit einem Atemschutztrupp in das Haus gegangen.

Von außen wurde zusätzlich von zwei Seiten und mit einer Drehleiter gelöscht. Im Einsatz waren 59 Feuerwehrleute von allen umliegenden Wehren aus Grömitz, Lenste, Cismar, Brenkenhagen, Suxdorf/Nienhagen und Guttau.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige