Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Dahme kauft Fitness-Center
Lokales Ostholstein Dahme kauft Fitness-Center
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 28.04.2016
Dahmes Bürgermeister Heinrich Plön (l.) und Frank Sawatzki mit den Kaufverträgen. Quelle: Peter Mantik

Der Dahmer Strandspa-Betriebsleiter Christian Wolf erhält zum 1. Juni ein neues Betätigungsfeld. Denn die Gemeinde kauft von Privatbetreiber Frank Sawatzki das im Strandspa-Gebäude bereits ansässige Fitness- Center mit circa 30 modernen Geräten und einer Mitgliederanzahl von 500.

Sehr zur Freude des scheidenden Bürgermeisters Heini Plön (CDU), der im Erwerb eine sinnvolle Ergänzung des Strandspa dann in Eigenregie sieht — und somit auch wirtschaftlich positive Folgen. Der Kaufpreis beträgt 295000 Euro.

Wolf bekräftigt, dass die alten Mitgliedsverträge zu gleichen Konditionen übernommen würden und sogar eine zusätzliche Gratisnutzung der Saunalandschaft die Kunden noch zufriedener stellen soll.

Außerdem sind zusätzliche Kursangebote geplant. Allerdings müssten diese in den kommenden Monaten ausgearbeitet werden.

Offizielle Stabübergabe ist am 1. Juni, gestern aber wurden bereits die Kaufverträge unterzeichnet. Sawatzki hat seinen beruflichen Schwerpunkt nach Heiligenhafen verlegt.

Von pm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Baustoffhandel Richter hat seinen Standort Heiligenhafen einmal quasi kernsaniert und ein ganz neues Ambiente geschaffen.

28.04.2016

THW- und DRK-Vertreter aus Ostholstein bei Fachkonferenz dabei.

28.04.2016

Verein „Attraktive Burger Altstadt“ fordert neues Parkleitsystem — Bürgermeister: Neue Lösung für 2017.

28.04.2016
Anzeige