Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Das Handwerk hat die Besten: Landessieger geehrt
Lokales Ostholstein Das Handwerk hat die Besten: Landessieger geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 28.11.2016
Ein Großteil der Landessieger nahm an der Ehrung teil. Vorne in der Mitte: Torben Berchim, Landes- und Bundessieger bei den Dachdeckern. FOTOS: S. LATZEL
Anzeige
Plön

Noch nie ist vermutlich außerdem Kreishandwerksmeister Ulrich Mietschke zu spät zu dieser Feierstunde erschienen – am Sonntag aber war es so weit. Mietschke hatte doch tatsächlich die Urkunden zu Hause liegen lassen und musste noch einmal zurückfahren. Das allerdings war kein Problem: Die Kreispräsidenten Ulrich Rüder (Ostholstein) und Peter Sönnichsen (Plön) verlegten ihre Ansprachen einfach nach vorn, und so mussten die Gäste in der Förde-Sparkasse in Plön keine Wartezeit überbrücken.

24 Gesellinnen und Gesellen aus Ostholstein und Plön landeten ganz vorne.

„Wer einen Handwerksberuf erlernt, bewahrt Tradition und gestaltet Zukunft“, erklärte Rüder. Sönnichsen betonte, dass „leistungsbereite Menschen unser Gemeinwesen stark machen“. Zuvor hatte Jörg Stücker von der Förde-Sparkasse darauf verwiesen, dass „man erkennt, mit wie viel Präzision, Einfallsreichtum und Liebe die Handwerksstücke hergestellt wurden“. Großes Lob bekamen die jungen Handwerkerinnen und Handwerker dann auch von Ulrich Mietschke: Sie seien Vorbilder für alle Kollegen, die einen Gesellenbrief anstreben. „Das Handwerk buhlt um die Besten“, sagte Mietschke, „und das Handwerk hat die Besten. Einige davon sind heute hier.“

Er dankte allen Partnern des Handwerks und jenen, die ihren Teil zur Ausbildung der Landesbesten beigetragen haben: der Sparkasse und den Beruflichen Schulen, der Handwerkskammer Lübeck und der Kreishandwerkerschaft, dem Unternehmensverband Ostholstein/Plön, der Signal-Iduna-Versicherungsgruppe und der Bundesagentur für Arbeit. „Mit dem Handwerk kann man Karriere machen“, erklärte Mietschke und verwies auf die duale Ausbildung als „Garant für Beschäftigung“.

Neben den Landessiegern – darunter mit dem Dachdecker Torben Berchim auch gleichzeitig ein Bundessieger – wurden zudem verdiente Handwerker für ihren Einsatz in der Handwerkerschaft ausgezeichnet.

Den Goldenen Meisterbrief der Handwerkskammer Lübeck für ihr 50-jähriges Meisterjubiläum erhielten der Gas- und Wasserinstallateurmeister Albert Vogler aus Eutin-Fissau und der Maler- und Lackierermeister Ernst-Günther Zakrotzky aus Schönberg. Mit der Goldenen Ehrennadel wurde der Diplom-Ingenieur Jens-Peter Kraushaar aus Ahrensbök ausgezeichnet – er ist seit mehr als 30 Jahren als Schriftführer Mitglied im Innungsvorstand. Die Silberne Ehrennadel bekam der Kraftfahrzeugmechanikermeister Rudi Barleben aus Schönberg, der seit 2005 zahlreiche Ehrenämter für die Kraftfahrzeug-Innung Plön übernimmt.

Die Landesbesten aus Ostholstein/Plön:

Erste Landessieger: Torben Berchim (Dachdecker, Hohwacht, auch erster Bundessieger, Betrieb: Paustian GmbH/Kiel), Sönke Hahn (Elektroniker, Boksee, Hennig GmbH/Klein Barkau), Stefan Schuster (Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik, Preetz, FSD GmbH/Preetz), Lilian Adam (Maßschneiderin Damen, Luschendorf, Damenschneidermeisterin Iris Reiche/Timmendorfer Strand), Max Steffen (Fleischer, Probsteierhagen, Fa. Steffen/Probsteierhagen), Eduards Sulcs (Orthopädiemechaniker und Bandagist, Neustadt, Bauche GmbH/Neustadt), Pascal Hammer (Bestattungsfachkraft, Dall Bestattungsbetrieb/Schönkirchen), Jasmin Hill (Schilder- und Lichtreklameherstellerin, Heiligenhafen, Neon-Jahn/Lübeck), Mandy Meyland (Kauffrau für Büromanagement, Scharbeutz, Ingenieur Kramer).

Zweite Landessieger: Kai Juhls (Straßenbauer, Neustadt, OT GmbH/Oldenburg), Ricardo Melchin, Kraftfahrzeugmechatroniker, Neustadt, Autohaus Lange/Neustadt), Marcel Maas (Elektroniker, Fehmarn, Jacobsen/Fehmarn), Jakob Martin Thumser (Bootsbauer, Sirius Werft/Plön), Hannah Theresa Debusson (Maßschneiderin Damen, Damenschneidermeisterin Iris Reiche/Timmendorfer Strand), Thomas Götz-Smilgies (Bäcker, Fehmarn, Insel-Bäckerei/Fehmarn), Laura Meß (Orthopädietechnik-Mechanikerin, Gnissau, Schütt & Grundei GmbH/Lübeck), Lydia Schlawinsky (Zahntechnikerin, Malente, Ridder GmbH/Eutin), Carina Gallinat (Friseurin, Lütjenburg, Friseurmeisterin Gradert-Schmidt/Lütjenburg).

Dritte Landessieger: Silan Zande (Maurerin, Rahn GmbH/Schwentinental), Johanna Ressel (Goldschmiedin, Gold- und Silberschmiedemeisterin Krieglstein/Stockelsdorf), Tim Schamborski (Bestattungsfachkraft, Schröder/Eutin), Malina Hildebrandt (Schilder- und Leuchtreklameherstellerin, Ahrensbök, Hinzke GmbH/Lübeck), Mariya-Iryna Klym (Bürokauffrau, Elektroinstallateurmeister Bruhn/Fehmarn), Moreen Sophie Wulf (Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Coop eG/Ahrensbök).

Goldener Meisterbrief: Gas- und Wasserinstallateurmeister Albert Vogler (Eutin-Fissau) und Maler- und Lackierermeister Ernst-Günther Zakrotzky (Schönberg).

Goldene Ehrennadel: Diplom-Ingenieur Jens-Peter Kraushaar (Ahrensbök).

Silberne Ehrennadel: Kraftfahrzeugmechanikermeister Rudi Barleben (Schönberg).

 Sabine Latzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige