Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Das Uwe-Seeler-Park-Brot zur EM: Kraftprotz nicht nur für Fußballer
Lokales Ostholstein Das Uwe-Seeler-Park-Brot zur EM: Kraftprotz nicht nur für Fußballer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 10.06.2016
Extra kernig: Sebastian König (l.) und Hans-Peter Klausberger. Quelle: Petersen

Sie sind kräftig und machen kräftig: Die Stadtbäckerei Klausberger bietet ab heute ein Uwe-Seeler-Park-Brot und -Brötchen an. Die neuen Produkte wurden speziell für Sportler entwickelt, dürften aber allen schmecken, die es kernig mögen. Gebacken werden sie mit energiereichem Dinkel-Vollkornmehl, Roggen-Vollkornflocken, Natursauerteig, Wasser und Meersalz.

Für zusätzliche Power sorgen die Körner, eine Mischung aus Haferflocken, Kürbiskernen, Leinsamen und Sonnenblumenschrot. „Kraftprotz-Mix“ nennt Hans-Peter Klausberger das von der Bäckerei entwickelte Rezept. Pünktlich zum Anpfiff der Fußball-EM stellte er mit Sebastian König vom Malenter Uwe-Seeler-Fußballpark das Brot (3,40 Euro Einführungspreis) und die Brötchen (aus Dinkel, 55 Cent) vor.

Beides gibt es auch nach der EM. Klausberger beliefert den Park seit fast zehn Jahren mit Backwaren. Für die neue Kreation darf er auch den Namen verwenden – in Absprache mit Fußball-Legende Uwe Seeler.

pet

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn die Malenter Gemeindevertretung am Donnerstag, 16. Juni, um 18 Uhr im Kursaal im Haus des Kurgastes tagt, geht es vor allem um Personalien. Anlass sind die Querelen in der Fraktion der Grünen.

10.06.2016

Förderverein „Wir helfen Menschen“ feierte Jubiläum in Scharbeutz.

10.06.2016

Vereine präsentieren sich auf der Gartenschau – Gymnastik und Tanz in der Hans-Heinrich-Sievert Halle.

10.06.2016
Anzeige